Nikolaus Schuster (+ 07.2008)

„Das, was mich berührt, ist mir lieber als das, was mich in Erstaunen versetzt.“
F. Couperin

„Hast Du jemals erlebt, dass etwas so bildschön zusammenkracht?!“
A. Sorbas

In tiefer Trauer teilen wir allen, die ihn gekannt haben, den unerwarteten Tod von

NIKOLAUS SCHUSTER

mit.

Seine Kinder Fedor, Anna und Max, seine Schwestern Annamirl und Elisabeth und Florian, Simon, Jakob, Martha, Sebastian, sowie seine Freundesfamilie.

Die Verabschiedung fand am 11. Juli 2008 am städtischen Friedhof in Kapfenberg statt.

Verfasser/in:
Redaktion GAT

Datum:

Fr. 11/07/2008

Kommentare

Herr Nikolaus

Wir haben Ihm am 16.10.2005 in der Kirche Herrengasse in Graz getroffen. Es war einzigartiges Ereignis,waren nur wir drei, Er hat Geige gespielt... Irgendwann ist zu uns gekommen und hat uns angeredet. Wir haben Blatt mit Seinem Malerei von ihm bekommen. Ein Fremder mit einer Botschaft "alles ist gut alles wird gut" Heute wollte ich schauen wer Er ist und habe gleich erfahren, dass Er vor 3 Jahren diese Welt verlassen hat. Die Karte mit Glückwunschen haben wir immer noch...

Dein Maturakollege

Lieber Klaus, Du warst der Sonnenschein unserer Klasse in den Brucker Mittelschuljahren, immer lustig, der Klassenbeste, ohne ein Streber zu sein(wir haben jeden Morgen schon auf Dich gewartet, um die Mathe-HÜ, die nur Du kapiert hast, abzuschreiben). Sogar Deine Handschrift hat mich so beeindruckt, dass ich sie kopiert habe. Unsere Späße im Brucker Gymnasium und unseren Abrüsterurlaub in Pörtschach werde ich nie vergessen. Auch bei Deinem Architekturstudium, wo wir noch Kontakt hatten, hast Du immer Begeisterung und Freude ausgestrahlt. So nebenbei warst Du ein Tennistalent, was ich am eigenen Leib verspüren musste. Leider habe ich Dich seit vielen Jahren nicht mehr gesehen, auch nicht bei unserem 40-jährigen Maturatreffen vor wenigen Wochen.
Ein Danke allen Rednern bei der Verabschiedung, die mir ein Bild der letzten Jahrzehnte Deines Lebens vermitteln konnten.

lieber klaus!

...wir hatten vor kurzem noch miteinander telefoniert und ein treffen ins auge gefasst..es ist leider nicht zustande gekommen!...ich bin tief betroffen!

Viktor Jung

Nachruf

Ein Nachruf auf den großartigen Menschen und Künstler DI arch. Klaus Schuster ist uns ein wichtiges Anliegen. Aufgrund der tiefen Betroffenheit über seinen plötzlichen Tod im Familien- und Freundeskreis ist eine Veröffentlichung jedoch derzeit nicht möglich und wird daher zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. All jene, denen es ein Bedüfnis ist, öffentlich ein paar Worte über Klaus Schuster zu sagen, sind eingeladen, es an dieser Stelle zu tun (über den Button "kommentieren").

Kommentar antworten