Stadtplanung: Neustart

Roundtable

WANN: Mittwoch 02. Juli 2008, 19 Uhr
WO: HDA, Palais Thinnfeld, Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Dass sich die Aufmerksamkeit der Grazer Stadtplanung nach wie vor auf das Stadtzentrum konzentriert, während periphere Gebiete ausgeblendet bleiben, wird u.a. eines der Themen des Roundtables „Stadtplanung: Neustart“ sein.

Eingeladen sind neben der neuen Planungsstadträtin Eva-Maria Fluch und Stadtbaudirektor Bertram Werle auch Experten von außerhalb: Paul Raspotnig von der INITIATIVE ARCHITEKTUR salzburg, Robert Temel, Architekturtheoretiker und Vorstandsmitglied ÖGFA sowie Moderator Volker Dienst von architektur in progress werden diese spannende Runde um externe Standpunkte erweitern.

Datum:

Fri 27/06/2008

Kommentare

????

...wieviele workshops, vorträge, diskussionen, plattformen, ideen etc.etc.etc. habe ich in graz denn in den letzten 30 jahren zu diesem thema schon erlebt?????....allein das palavern ist letztendlich einfacher als zur tat zu schreiten...es ist schlicht und ergriffen einfach langweilig in dieser stadt!...und politiker sind per se bei diesen dingen einfach in hohem masse überfordert!!...auf das kommt es letztendlich raus!
fazit:....auch keine änderung in den nächsten 20 jahren in sicht!

Kommentar antworten