_Rubrik: 

Bericht
Future Architecture Platform: CALL for Ideas 2019

Future Architecture und Creative Europe laden aufstrebende, multidisziplinär arbeitende Einzelpersonen und Teams weltweit ein, sich mit transformativen Projekten für das European Architecture Program 2019 zu bewerben, die sich auf unser Lebensumfeld beziehen.
Future Architecture bietet die Möglichkeit Ideen und Projekte mit hochkarätigen Institutionen – Museen, Galerien, Verlagen, Biennalen und Festivals – auszutauschen, um Wege zu internationaler Anerkennung zu finden.

Einreichschluss: 07.01.2019

4th Call for ideas
Present your new work at the most significant architectural happenings and events that form the core of the European Architecture Program 2019.
Future Architecture is more than a competition. Future Architecture is changing the very foundation of architecture in Europe and beyond. Exploring boundaries. Breaking down the walls. Building new systems. Forming new coalitions. Providing talented conceptual thinkers and practitioners with opportunities to speak up – and be seen and heard.
Let the Future Architecture platform help you boost and sharpen your practice. Start exchanging your ideas and projects with high profile institutions – museums, galleries, publishing houses, biennials, and festivals – to find avenues forward real international recognition.
We are inviting multi-disciplinary emerging professionals from all over the world to apply with transformative projects related to our living environments. Send us your completed projects, theoretical or conceptual propositions for spatial, social or cultural innovations and join our discussion about the future of architecture.

We welcome projects that address: systemic changes / practical problems / new areas of operation beyond existing frameworks.

.

Die 2015 gegründete Future Architecture Platform ist die erste paneuropäische Plattform für Architektur-Institutionen, -Festivals und -ProduzentInnen, um gemeinsam Ideen für die Zukunft der Architektur sowie unserer Städte zu diskutieren und einem breiteren Publikum zu kommunizieren.
23 Institutionen aus 19 Ländern gestalten mit jungen Kreativen aus verschiedenen Disziplinen, welche noch nicht in großem Umfang wahrgenommen wurden, ein individuelles Veranstaltungsprogramm aus Ausstellungen, Konferenzen, Vorträgen, Workshops etc. und dokumentieren bzw. publizieren die Ergebnisse in Büchern sowie im Web. Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit Visionen für die Zukunft der Architektur in Europa.

Verfasser / in:

HDA – Haus der Architektur

Datum:

Wed 28/11/2018

Infobox

Future Architecture Platform
CALL for Ideas 2019

Einreichungen transformativer Projekte für das European Architecture Program 2019
bis 07.01.2019

.

 

Kontakt:

Kommentar antworten