01_haludovo_malinska_by_ccn_pr.jpg
Ruine Haludovo, Malinska / Krk. Architekt: Boris Magaš 1971–72
©: ccn-images Zagreb
_Rubrik: 
Exkursion –lang
Thu 09/05/2013 7:30am - Sun 12/05/2013 22:00pm
HDA Graz: Tourismusarchitektur in Kroatien
Adriaküste

Im Herbst 2012 war im HDA, Haus der Architektur Graz die Ausstellung
Urlaub nach dem Fall _ Transformationen sozialistischer Ferienarchitekturen an der kroatischen Adria zu sehen.
Aufgrund des großen Interesses lädt das HDA nun zur Architekturexkursion, in deren Fokus jene modernen großmaßstäblichen Ferienarchitekturen im Norden der kroatischen Adriaküste stehen, die auch in der Ausstellung präsentiert wurden. Unter der Führung von Michael Zinganel, werden die Highlights der sozialistischen Nachkriegsmoderne besucht, die in den 1960er Jahren bis 1979 errichtet wurden und sich heute je nach Engagement der neuem Besitzer in sehr unterschiedlichem physischen Zustand befinden - von verfallenden Ruinen über melancholische Denkmäler bis hin zu neuen 5-Sterne Design-Hotels.

Anmeldungen im HDA bis 29. März 2013
Mittels Formular per Email, Fax oder Post.

TeilnehmerInnenzahl: 30 Personen
Organisation: Haus der Architektur
Reiseleitung: Michael Zinganel
 
Leistungen:
· 3-tägige Busreise: Istrien (Poreč, Rovinj), Rijeka, Krk
· Unterbringungen in ausgewählten Hotelanlagen inklusive Lunchpaket
· Abfahrt in Wien und Graz
· Besichtigungen unter fachkundiger Reiseleitung durch Michael Zinganel

Teilnahmegebühr: EUR 390,00/ Person im Doppelzimmer inkl. Lunchpakete
EUR 455,00 im Einzelzimmer inkl. Lunchpakete

Anmeldung:
Mittels Formular per Email, Fax oder Post bis spätestens 29. März 2013
Zahlungsbedingungen:

Die gesamte Teilnahmegebühr ist nach der Anmeldebestätigung zu überweisen. Die Bankdaten folgen nachdem die Anmeldung eingegangen ist.
Abmeldung: Stornofrei bis 03. April 2013. Die Nominierung eines(r) ErsatzteilnehmerIn ist danach möglich. Kann keine/n ErsatzteilnehmerIn genannt werden, kommen die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB 1992) zur Anwendung, welche gestaffelte Stornosätze vorsehen, je nachdem zu welchem Zeitpunkt vor Reiseantritt Ihre Abmeldung erfolgt.

Reise-Eckdaten:
Donnerstag, 9. Mai:
Abfahrt in Wien um 07.30, Abfahrt in Graz um 10 Uhr.
3-tägige Busreise durch Istrien (Poreč, Rovinj), Rijeka, Krk
Sonntag, 12. Mai: Rückfahrt Graz und Wien, Ankunft ca. 20 Uhr bzw. 22 Uhr

PROGRAMM

09. Mai
07.30 _ Abfahrt Wien, Treffpunkt: Schwedenplatz / Nachtautobushaltestelle
Weiterfahrt nach Graz           
                       
10.00 _ Graz, Treffpunkt: Hauptbahnhof Euroline / Postbushaltestelle
Abfahrt Richtung Poreč
 
Plava Laguna, ehemaliger „Club Polynesie”, Poreč, Architekt: Voja Karlavaris 1964
Plava Laguna, altes Zentrum mit Club, Restaurant, Diskothek
Valamar Riviera Hotel (vormals: Hotel Neptun),
Hotel Pical, Hotel Zagreb und Pical Apartments,
Hotel Crystal, Rubin und Diamant, Brulo / Poreč,
Bar im Club Laterna, alle von Julije de Luca 1967–70
Abendessen
Übernachtung: Hotel Crystal, Poreč, Architekt: Julije de Luca 1970
http://www.valamar.com/de/hotels-porec/valamar-crystal-hotel
 
10. Mai
08.00 _ Frühstück im Hotel                        
09.00 _ Abfahrt Richtung Rovinj
Hotel-Renovierungen auf der Zelena Laguna, Architekt: Zoran Balog 2006-2010
„Internacional klub“ zwischen der Plava Laguna und Zelena Laguna bei Poreč,
Architekt: Božo Lazar in Kooperation mit dem Maler Bruno Mascarelli, 1969, heute: http://www.byblos.hr

Rovinj:
Appartementanlage Polari / Villas Rubin, Architekt: Andrija Čičin-Šain 1969–79
Hotel Eden, Architekt: Miroslav Begović 1972
Hotel Monte Molini, Architekten: Wimberly Allison Tong & Goo, 2008
Design Hotel Lone Maistra, Architekten: 3LHD, 2011
Abendessen
Übernachtung: Design Hotel LONE Maistra, Rovinj, Architekten: 3LHD, 2011
http://www.lonehotel.com
 
11. Mai
08.00 _ Frühstück im Hotel             
09.00 _ Abfahrt Richtung Rijeka                                               
 
Rabac:
Hotelsko naselje Maslinica, Hotel Apollo, Rabac, Architekt: Zdravko Bregovac 1970.
 
Opatja:
Hotel Ambassador, Opatija, Architekt: Zvonko Bregovac 1966
Hotel Adriatic II, Opatja, Architekt: Branco Zniderec, 1970–1972

Rijeka:
Motel Panorama, vormals Motel Slieme, Preluk / Rijeka, Architekt: von Ivan Vitić, 1959
Altstadt, Markt am Hafen, Autofähre Liburnija 1965
Abendessen
Übernachtung: Hotel Neboder, Rijeka, Architekt: Josip Pičman, 1929-1939
http://www.jadran-hoteli.hr/neboder

12. Mai
08.00 _ Frühstück            
09:00 _ Abfahrt
Hotel Uvala Scott, Kraljevica, Architekt: Igor Emili 1967
Ruine Haludovo, Malinska / Krk. Architekt: Boris Magaš 1971–72
 
Ankunft Graz ca. 20 Uhr
Ankunft Wien ca. 22 Uhr

Änderungen des Programms sind möglich!

Veranstalter

Terminempfehlungen

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten