_Rubrik: 
Diverse -kurz
Thu 30/06/2016 19:00pm
Grazer Autorinnen Autorenversammlung (1973 – 2016)
Graz

GAV nimmt in der Feuerhalle Abschied
Seit fünfzehn Jahren präsentiert sich die Grazer Autorinnen/Autoren Versammlung (GAV) alljährlich mit einem neuen Thema, mit einem neuen Ritual und an einer neuen Örtlichkeit. Sie verabschiedet sich also andauernd von all ihren vorangegangenen Lesungen. Damit bringt die Verabschiedung der GAV 2016 in der Feuerhalle ihr langjähriges Konzept auf den Punkt. Verabschiedung, Abschied bezieht sich auf ein eher versöhnliches Loslassen, die Akzeptanz des Verlustes durch die Abschiednehmenden ist Zweck unterschiedlicher Rituale. Ein Ende dagegen ist häufig gewaltsam, unversöhnt, ohne Ritual. Ist es auch der Endpunkt der Veranstaltungstätigkeit dieser losen Vereinigung? Lassen Sie sich überraschen…
(Günter Eichberger/Wilhelm Hengstler)

Verabschiedung

DIE HINTERBLIEBENEN
Helwig  Brunner
Günter Eichberger
Olga Flor
Gertrude Maria Grossegger
Joachim Gunter Hammer
Wilhelm Hengstler
Max Höfler
Mike Markart
Birgit Pölzl
Andrea Sailer
Werner Schandor
Cordula Simon
Martin G. Wanko
 
Von Kranzspenden ist abzusehen
Doch freudig zahlt ins Körbchen ein
Niemals wird das Wort verwehen
Beim Leichenschmaus gibt’s reinen Wein
 
um Anmeldung wird unter martin.wanko@inode.at  gebeten

Veranstaltungsort
Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten