lina-fellows_2023_hda.jpeg
©: HDA – Haus der Architektur
_Rubrik: 
Vortrag
Thu 23/02/2023 19:00pm
Die LINA-Fellows stellen sich vor
HDA-FORSCHUNGSLABOR: Neue Strategien und Bauweisen in Zeiten des Klimawandels
HDA, Graz

Die LINA-Fellows – junge, aufstrebende ArchitektInnen bzw. ihre Büros/Kollektive – stellen sich vor.

Das europäische Netzwerk LINA (gefördert vom Creative Europe Programme der EU) veröffentlicht jährlich einen Open Call für junge ArchitektInnen und Kreative. Aus über 200 BewerberInnen hat das HDA vier junge Architekturbüros ausgewählt, die gemeinsam im HDA forschen werden:

Die eingeladenen ArchitektInnen werden sich aktiv an der Sammlung von traditionellen und neuen Gebäudetypologien, Bauweisen und Materialien aus verschiedenen Regionen und Klimazonen beteiligen. Alle ArchitektInnen bringen ihre unterschiedlichen kulturellen Hintergründe und klimatischen Erfahrungen mit nach Graz. Diese Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam neue Ideen für intelligente Bauweisen als Antwort auf die Herausforderungen der weltweit zunehmenden Starkwetterereignisse zu entwickeln, ist das Ziel des HDA-Forschungslabors.

Mit:

Ralph Nabil Nasrallah, PAN- PROJECTS, Großbritannien | Dänemark

Laura Solsona & Eduard Fernàndez, self-office, Spanien

Kateřina Krupičková & Martin Zwahlen, Zwahlen Krupičková, Schweiz | Tschechien

Róisín Cahill, Irland

Veranstaltungsort

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten