_Rubrik: 
Vortrag
Tue 14/10/2014 19:00pm
architektur in progress: PLASMA studio
Wien

architektur in progress lädt im Rahmen der Serie Junge Architektur 2014 zum Vortrag von PLASMA studio.

Plasma studio gibt es seit 1999 -  mittlerweile mit Büros in London, im kleinen Bergdorf Sexten in Südtirol und in Peking. So unterschiedlich wie die Standorte ist auch die Herkunft der Partner: Eva Castro ist Argentinierin, Holger Kehne Deutscher, Ulla Hell kommt aus Südtirol und Chuang Wang aus China. Die Projekte gehen vom Design-Objekt bis hin zum Masterplan und Städtebau, von zeitgemäßen Nachverdichtungen im dörflichen Mehrfamilienhausbestand in Südtirol bis hin zu großmaßstäblichen Themenpavillons und Greenhouses für die Xi’an Horticultural Expo in Xi’an  in China (2011).
Konventionelle Lösungsansätze werden hinterfragt. Durch kontinuierliche Dialoge, Recherchen und Experimente, sowie durch den globalen Input der so verschiedenen Partner und Bürostandorte werden spezifisch Lösungen für die jeweils lokalen Anforderungen entwickelt, die nicht immer ortstypische, wohl aber standortgerecht sind.

Veranstaltungsort
Veranstalter
Kommentar antworten