_Rubrik: 
Diskussion
Tue 29/04/2014 19:00pm
architektur in progress: Going International
Wien

Im Rahmen der Reihe Junge Architektur Wien - Frühjahr 2014 lädt architektur in progress zum Impulsgespräch Going International, in dem die Architekturpraxis auf internationalem Terrain beleuchtet werden soll.

Going International - Architekturexport
 mit VertreterInnen von

UNStudio und DELUGAN MEISSL ASSOCIATED ARCHITECTS

Der Architekturexport aus Österreich ist in den letzten Jahren stark angestiegen und eröffnet neue Möglichkeiten. Aber was bedeutet es international tätig zu sein? Welche Chancen und welche Risiken bestehen? Diskutiert werden auch die unterschiedlichen Rahmenbedingungen in Holland und Österreich.
 
Astrid Piber (*1972 in Klagenfurt) ist seit 2008 Partnerin und leitende Architektin bei UNStudio in Amsterdam. Zu den bedeutendsten Projekten von UNStudio gehören die Erasmus-Brücke in Rotterdam, das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart, das Mumuth-Theater in Graz und das Kaufhaus Galleria Centercity in Cheonan (Korea).

Martin Josst (*1973 in Hamburg) ist seit 2004 Partner und leitender Architekt bei Delugan Meissl Associated Architects in Wien. Zu den bedeutendsten Projekten von DMAA zählen das Porsche Museums in Stuttgart-Zuffenhausen, das EYE Filminstitut in Amsterdam und das Festspielhaus Erl in Tirol.

Veranstaltungsort
Veranstalter

Terminempfehlungen

Kommentar antworten