Reply to comment

Fassade Pfauengarten

Zum Thema "Pfauengarten" möchte ich mit Verlaub noch folgendes anmerken:

Laut Juryprotokoll und Renderings des Wettbewerbs sollten "sowohl Fassaden- als auch Dachflächen farblich an die charakteristische ziegelrote Dachlandschaft der Grazer Altstadt angeglichen werden". Warum ist das nicht geschehen? Welche Entscheidungsprozesse haben dazu geführt, dass die farbliche Gestaltung vom Wettbewerbsprojekt abweicht?

Sollte das jemand von den Projektbeteiligten lesen, insbesondere vom Architekturbüro Pichler & Traupmann oder der ASVK, würde ich mich um Beantwortung meiner Fragen freuen. Ich persönlich kann der Farbgestaltung leider nichts abgewinnen und findes es schade, dass das Projekt nun derart realisiert worden ist.

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

CAPTCHA

This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Kommentar antworten