Reply to comment

Stadtentwicklung?

Die Stadt Graz sichert sich Narrenfreiheit für eine auserwählte Klientel an Investoren. Irgendwie ist es ja auch nur Zufall, dass man sich beim Land, just bei der Aufsichtsbehörde für Bau- und Raumordnungsfragen, wohlgesonnene Leute gesichert hat, namentlich z.B. einen Herrn Kampus, der als Auftragnehmer der Stadt Graz fungierte und dessen Gattin rein zufällig auch via Auftrag der Stadt jede Menge Zeit für Graz hatte und hat.

Solange Leute Stadtenwicklung gestalten und überwachen, die nebenbei für Geschäftchen kassieren, die eben Stadtentwicklung gestalten, beeinflussen und davon profitieren, wird Stadtentwicklung ein Wunschzettelabarbeiten für Investoren und Bauriesen bleiben!

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

CAPTCHA

This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Kommentar antworten