Reply to comment

standrecht für architekten

liebe frau tschavgova,
wer architekten "menschenverachtung" vorwirft, sie aber gleichzeitig dem standrecht überantworten möchte, richtet sich selbst. da geht die "übertreibungskunst" in schieren widersinn über.
le corbusier kommt übrigens in meiner vorherigen glosse zur thalia vor. ansonsten gilt wie immer: "wohl weiß ich nichts, doch möcht ich weniger noch wissen."
die formulierung von thomas bernhards "unerreichbarem reich" sollten Sie sich patentieren lassen.
mit besten grüßen
günter eichberger

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

CAPTCHA

This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Kommentar antworten