Reply to comment

rad und fuss

Die Diskussion über die geplante Öffnung der Radverbindung im Stadtpark ist emotional so heftig wie die über die Umweltzonen. Schön, wenn Mobilitätspolitik bewegt! Zu diesen 100 Metern im Stadtpark: Der Stadtpark muss weiterhin Erholungsraum sein. Die Querung von der Zinzendorfgasse zur Kreuzung am Café Promenade ist schon immer eine Durchgangsstrecke und kaum für den Aufenthalt genutzt. Deshalb haben wir uns vorgenommen, diese Querung zu öffnen. FÜR RÜCKSICHTSVOLLE RADLERiNNEN. Die anderen Wege werden auch weiterhin für das Rad verboten sein. Ein Wort zu den Umweltzonen - alle sind wir für die Umwelt, nur unbeqeum darf es bitte nicht werden.

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

CAPTCHA

This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Kommentar antworten