img_9096.jpg
Wohnen, Büros und Cafe im Wohnbau der Grazer Architektinnen, der 2015 fertiggestellt wurde.
Architektur: GS architects ZT-GmbH, ©: Gerald Liebminger

_Rubrik: 

Bericht
Wohnbau Brockmanngasse, Graz

GS architects ZT-GmbH haben im Auftrag von Dr. Michael Pachleitner Privatstiftung im Juni 2015 den Wohnbau in der Brockmanngasse / Münzgrabenstraße, 8010 Graz, fertiggestellt.

Die Bauteile Brockmanngasse sowie Münzgrabenstraße beherbergen 56 Wohneinheiten von 38m2 bis 120m2. Größere Wohnungen sind im Bereich der Penthäuser auf dem Bauteil Brockmanngasse realisiert.
Im Verbindungsbaukörper sind neben der Tiefgaragenabfahrt zwei Büroeinheiten untergebracht.
Die Erdgeschoßzone des Bauteils Münzgrabenstraße wurde zur Gastronomienutzung geplant (Cafehaus mit Küche).
Die Wohnungen im Bauteil Brockmanngasse wurden zweihüftig organisiert und über einen natürlich belichteten Mittelgang erschlossen. Die Vertikalerschließung erfolgt über ein zentrales Fluchtstiegenhaus mit angegliedertem barrierefreien Aufzug.
Die Wohnungen im Erdgeschoß Brockmanngasse werden über einem ca. 60cm über dem Straßenniveau liegenden Laubengang erschlossen.
Der Bauteil Münzgrabenstraße ist nur über einen Verbindungsgang im ersten Untergeschoß der Tiefgarage mit an den Bauteil Brockmanngasse angeknüpft. Ein eigenständiges Fluchtreppenhaus inclusive barrierefreiem Aufzug im Nordbereich des Hauses dient der Vertikalerschließung.
Die Gastronomiezone sowie die Büros im Verbindungsbaukörper wurden direkt vom öffentlichen Gut aus erschlossen.


GS architects

wurde 2001 von Danijela Gojic, Brigitte Spurej-Jammernegg in Graz gegründet. Ihre Philosophie: „An der Form und den Details kann man ewig basteln und sie ändern, aber der Inhalt, die Idee, die dahinter steckt, ist das Unveränderbare an der Architektur, so wie wir sie verstehen. Deswegen ist es für uns wichtig, dass die Partner, mit denen wir zusammenarbeiten, diese Idee mitentwickeln, um sie dann auch in diesem Sinne umsetzen zu können.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Do. 21/07/2016

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Qualität Text

Unabhängig von der Qualität des Gebäudes, der Text ist GAT nicht würdig. Diese lieblose Aneinanderreihung von Hauptsätzen stammt zwar von der Homepage der Architektinnen, sollte aber aufgrund des schlechten Stils nicht 1:1 für GAT übernommen werden.

Infobox

Wohnbau Brockmanngasse
8010 Graz

Wohnen, Büro, Cafe

Architektur
GS architects ZT-GmbH
Graz

Auftraggeber
Dr. Michael Pachleitner
Privatstiftung

Fertigstellung
Juni 2015

In der GAT-Reihe bauwerk.aktuell werden Architekturproduktionen innerhalb und außerhalb Österreichs präsentiert, die kürzlich fertiggestellt wurden. Bei der Kuratierung werden Projekte von AkteurInnen bzw. ProtagonistInnen mit Bezug zur Steiermark bevorzugt. Vorschläge sind willkommen!

Mail an:
redaktion@gat.st

Kontakt:

Kommentar antworten