Von dorischen Säulen und Friendly Aliens | www.gat.st
cafe_promenade.png
Von dorischen Säulen und Friendly Aliens – Cafe Promenade
©: FH Joanneum

_Rubrik: 

Empfehlung
Von dorischen Säulen und Friendly Aliens

Die FH Joanneum Graz führt im Laufe des Architektursommers 2018 ein Projekt zur baugeschichtlichen Erkundung in Graz durch: Unter der Leitung von DI arch. Marion Alexandra Würz-Stalder, Lehrende am Institut für Bauplanung und Bauwirtschaft, haben sich Studierende im Vertiefungsstudium intensiv mit der an architektonischen Zeugnissen europäischer Baukunst reichen steirischen Landeshauptstadt – von der Romanik bis zur zeitgenössischen Architektur – auseinandergesetzt.

Stadtpläne
Das Ergebnis dieser Vertiefung sind Stadtpläne, die Interessierten als Basis für historische Streifzüge durch die Bauepochen dienen kann. Die Pläne stehen unter dem Link rechts – fh-joanneum.at – zur Verfügung. Zu ausgesuchten Gebäuden können auch spezifische Informationen abgerufen werden.

Infos zu diesem Projekt erhalten Sie von 26. Juli bis 7. Oktober in der Ausstellung ÖKOTOPIA in der Gotischen Halle, GrazMuseum:

  • im August jeden Donnerstag zwischen 15:00 und 17:00 Uhr
  • von September bis Oktober jeden Montag und Donnerstag zwischen 15:00 und 17:00 Uhr.

Weitere Details finden Sie auch unter architektursommer.at

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Do. 02/08/2018

Terminempfehlungen

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Von dorischen Säulen und Friendly Aliens
Baugeschichtliche Rundgänge in Graz
  
Ein Projekt von Studierenden des Studiengangs Bauplanung und Bauwirtschaft – Vertiefung Architektur, 2018.

Von der Romanik bis zur zeitgenössischen Architektur haben Interessierte mit Hilfe von Stadtplänen die Möglichkeit, einzelne Bauepochen zu erleben bzw. die Baugeschichte von Graz zu durchwandern.

Die Pläne stehen zum Download zur Verfügung:
Link: fh-joanneum.at

Kontakt:

Kommentar antworten