Styria-Artist-in-Residence-Stipendien
©: Land Steiermark - Abteilung 9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen

_Rubrik: 

WB-Ankündigung
Styria-Artist-in-Residence-Stipendien

Für internationale Künstlerinnen/Künstler sowie Kunsttheoretikerinnen/Kunsttheoretiker aller Sparten werden im Rahmen einer Ausschreibung Stipendienplätze mit Wohn- und Arbeitsraum in Graz auf Vorschlag einer Expertenjury und nach Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung vergeben.

Teilnahmeberechtigt sind Künstlerinnen/Künstler und Kunsttheoretikerinnen/-theoretiker aus dem europäischen und nichteuropäischen Raum, die die Auseinandersetzung mit dem Kunst- und Kulturschaffen in der Steiermark suchen.
Ihnen werden monatlich € 850,-- für künstlerische Projekte und Begleichung des Lebensunterhalts angewiesen.
Ein Wohnraum steht den Stipendiatinnen/Stipendiaten im Campus des Afro-Asiatischen Institutes Graz zur Verfügung.

Die Betreuung und Vernetzung der Stipendiatinnen/Stipendiaten erfolgt durch Kulturinitiativen in Graz. Eine Werkpräsentation ist während des Aufenthaltes vorgesehen. Die Dauer des mittels Stipendium geförderten Aufenthaltes hängt vom Umfang des künstlerischen/kunsttheoretischen Vorhabens und von der Entscheidung der Jury ab.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Fr. 08/05/2015

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Kunstschaffende und KunsttheoretikerInnen aller Sparten können sich bis 20.05.2015 für ein Stipendium in Graz bewerben.

Bedingung ist die Auseinandersetzung mit dem Kunst- und Kulturschaffen in der Steiermark.

Kontakt:

Kommentar antworten