_Rubrik: 

WB-Ankündigung
Startstipendium für Filmkunst 2014

Die STARTStipendien stellen eine Anerkennung und Förderung für das Schaffen junger Künstlerinnen und Künstler dar. Sie sollen die Umsetzung eines künstlerischen Vorhabens und den Einstieg in die österreichische und internationale Kunstszene erleichtern.

Zuwendung
Die Stipendien haben eine Laufzeit von 6 Monaten und sind mit je € 6.600 dotiert. Zudem werden aus den Bewerbungen von der jeweiligen Jury Kandidatinnen, d.h. Mentees, zur Teilnahme am Mentoringprogramm der Kunstsektion vorgeschlagen - nähere Informationen siehe www.bmukk.gv.at/mentoring

Voraussetzungen
Das Vorhaben muss 2014 begonnen werden.
Eine Bewerbung ist nur einmalig und nur in einer der ausgeschriebenen Sparten möglich.
Bewerbungen können von Künstlerinnen und Künstlern eingereicht werden, die die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen oder ihren Lebensmittelpunkt nachweislich seit mindestens drei Jahren in Österreich haben,
    1.    wenn ihr einschlägiger Studienabschluss nicht länger als fünf Jahre zurück liegt oder
    2.    wenn sie keinen einschlägigen Studienabschluss haben (und auch nicht immatrikuliert sind) und nach dem 31. 12. 1978 geboren wurden.

Fördergeber: Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

Ansprechpartner: Irmgard Hannemann-Klinger, Telefon: +43 (1) 53120-6883

Verfasser / in:

Land Steiermark - Abteilung 9 Kultur, Europa, Außenbeziehungen

Datum:

Do. 06/03/2014

Terminempfehlungen

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Kategorie:
Audiovisueller Bereich, Film, Video.

Ende der Einreichfrist:
31. März 2014

Kontaktperson:
Irmgard Hannemann-Klinger
irmgard.hannemann-klinger@bmukk.gv.at
+43 (1) 53120-6883

Kontakt:

Kommentar antworten