160420-37_schreyerdavid.jpg
Revitalisierung Priesterseminar Innsbruck, Arch. Vogl-Fernheim, 2016
Architektur: Architekt Vogl-Fernheim, ©: Schreyer David Architekturbild

_Rubrik: 

Kolumne
Schreyer David Monatsbrief 06/2017

Vor gut einem Jahr hatte David Schreyer Gelegenheit, das von Architekt Hanno Vogl-Fernheim 2016 revitalisierte Priesterseminar Innsbruck zu dokumentieren. Dieses befindet sich in einem unter Denkmalschutz stehenden Ensemble.
Da nicht mehr der gesamte Komplex für die Ausbildung von Priestern benötigt wurde, entschied sich die Diözese, das Ordinariat in die Anlage zu integrieren. Die hierfür nötigen Umbaumaßnahmen wurden von einer fein abgestimmten Kombination aus Mut und Behutsamkeit begleitet. So wurde etwa der Eingang neu positioniert, ein Dachraum ausgebaut und Vollwärmeschutz zur Gänze entfernt.

Eine umfangreiche Bildserie zum Bau kann man unter schreyerdavid.com –
s. Link rechts – finden.

Verfasser / in:

Schreyer David Architekturbild

Datum:

Fr. 30/06/2017

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Der Monatsbrief im Juni 2017 stellt das 2016 revitalisierte Priesterseminar Innsbruck von Architekt Hanno Vogl-Fernheim vor.

Kontakt:

Kommentar antworten