_Rubrik: 

Empfehlung
Petition gegen Standard-Ausstattungskatalog
für den oberösterreichischen Wohnbau

Standardausstattungskatalog OÖ Wohnbau – NEIN DANKE!

Online-Petition zur Rücknahme des Standardausstattungskataloges für den OÖ Wohnbau

Das Land OÖ / Abteilung Wohnbau LR Haimbuchner hat einen Ausstattungskatalog als Regelwerk veröffentlicht,  der die Zukunft des sozialen Wohnbaus in OÖ festlegt.
Dabei werden sowohl städtebaulich relevante Festlegungen getroffen aber auch Detailpunkte vorgegeben, die z.b die Verwendung von Holz in allen Facetten ausschließt. 
Die Zukunft sind Massivbauten, mit kleinen Kunststofffenstern und Außenoberflächen ausschließlich mit Vollwärmeschutzfassaden. Die Außenanlagen mäßig begrünt mit asphaltierten Wegen.

Im Detail betrachtet ist dies ein Anschlag
- auf die Individualität des Wohnumfeldes
- auf die soziale Ausgewogenheit im Wohnbau
- auf die Wohnqualität der Wohnungen und Wohnanlagen im Einzelnen
- auf die Gestaltungsmöglichkeiten einer Wohnanlage
- auf die heimische Wirtschaft und das heimische Handwerk, deren Produkte von vornherein ausgeschlossen werden

.

Wir fordern hiermit die Zurücknahme dieses Standardausstattungskataloges.

Den kompletten Standardausstattungskatalog finden Sie hier.

UNTERSTÜTZEN AUCH SIE UNSERE ONLINE-PETITION
Rücknahme des Standardausstattungskataloges für den OÖ Wohnbau
 
    •    Zum Petitionstext
    •    Geben Sie Ihre Unterstützungserklärung ab
    •    Folgende Personen haben bereits an der Unterstützungserklärung teilgenommen

Verfasser / in:

Kammer der ZiviltechnikerInnen Oberösterreich, Salzburg I Arch+Ing

Datum:

Mi. 30/04/2014

Terminempfehlungen

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Rücknahme des Standard-Ausstattungskataloges für den Wohnbau in Oberösterreich !

Kontakt:

Kommentar antworten