amtshaus obdach andexer
Revitalisierung Amtshaus Obdach, 2012.
Architektur: Christian Andexer Architekt, ©: Peter Eder

_Rubrik: 

Bericht
NEU IM VAF
Virtueller Architekturführer Steiermark

Revitalisierung Amtshaus Marktgemeinde Obdach, Steiermark

Architektur: Christian Andexer, Graz, 2012
Wettbewerb: 2008
Planung: 2009
Ausführung: 2010 - 2012

Das Amtshaus der Marktgemeinde Obdach geht in seiner Entstehung auf das 16. Jahrhundert zurück und ist Teil der langgestreckten historischen Hauptplatzbebauung. Das Vorderhaus und das Hinterhaus, mit ungefähr gleicher Kubatur, sind mit einem Verbindungsbau angebunden. Beide Objekte weisen im Erdgeschoß Kreuzgrat- und Tonnengewölbe auf.

Der Entwurf baut auf der historischen Struktur auf, öffnet die charakteristische Mittelhallenstruktur und macht diese wieder erlebbar. Die Amtsräume werden in die Bausubstanz eingefügt, die Gewölberäume wieder zusammengeführt. Die neu eingefügten Wände lassen die historische Struktur sichtbar. Die Mittelerschließung aus den 1930er Jahren wird erhalten, ein gläsernes Foyer bindet die beiden Trakte zusammen.

Der Gemeinderatssaal wird als eigenständige Kubatur im neu geschaffenen Innenhof situiert. Dieser Lösung war gegenüber massiveren Eingriffen in die denkmalgeschützte Raumsubstanz der Vorzug zu geben. Als Herz der Anlage, bietet er bewusst eine zeitgemäße Raumstruktur an. Der Hof selbst versteht sich als Aktionsraum für Veranstaltungen, Hochzeiten etc. Das Raumprogramm ermöglicht auch die Unterbringung zusätzlicher Verwaltungseinheiten im Rahmen der Diskussion über Gemeindezusammenlegungen.
(Text: Christian Andexer)

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Mo. 24/02/2014

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Der Virtuelle Architekturführer Steiermark (VAF) ist eine Sammlung der steirischen Architektur. Ziel und Anliegen ist es, die aktuelle regionale Architektur zu dokumentieren und auf das Erbe der Baukultur seit Beginn des 20. Jahrhunderts zurückzublicken. Die hier gezeigten Bauten sind Teil dieser Sammlung, welche laufend ergänzt wird.

Projekteinreichungen:

Redaktion VAF
Karin Wallmüller
k.wallmueller@aon.at

Kommentar antworten