kulturbildung_schulen_2018.png
KUBI-TAGE, 23. bis 25. Mai 2018
©: Bundeszentrum für schulische Kulturarbeit - ZSK

_Rubrik: 

Bericht
Kulturelle Bildung an Schulen

Im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week 2018 finden vom 23. bis 25. Mai 2018 die bundesweiten KuBi-Tage 2018 –Tage kultureller Bildung an Schulen – statt. Ziel der Veranstaltung ist, die künstlerisch-kreativen Aktivitäten an Schulen ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und damit die Bedeutung dieses Bereichs für die Persönlichkeitsentwicklung und die Kreativität der SchülerInnen zu unterstreichen.
Österreichweit werden Schulstandorte aller Schularten und aller Altersstufen eingeladen, Aktionen an diesen Tagen durchzuführen. Es besteht die Möglichkeit, ein spezielles Projekt für die KuBi-Tage 2018 zu planen und durchzuführen, bzw. ein bereits geplantes oder in Vorbereitung befindliches Projekt auf diese Tage zu legen.

Das Bundeszentrum für schulische Kulturarbeit übernimmt Information, Beratung und Anmeldung der teilnehmenden Schulen und kündigt alle Aktionen durch ein Online-Gesamtverzeichnis auf der Website des ZSK an. Durch diese Bündelung und den gemeinsamen Rahmen von 23. bis 25. Mai 2018 soll die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf das kreative Potenzial der Schüler/innen gelenkt werden.

Anmeldungen werden bis 5. März 2018 entgegengenommen.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Do. 08/02/2018

Infobox

KUBI-TAGE 2018

Kultureller Bildung an Schulen im Rahmen der UNESCO International Arts Education Week 2018

23. bis 25. Mai 2018

Anmeldung
bis 5. März 2018 beim Bundeszentrum für schulische Kulturarbeit - ZSK, siehe Link unten

Kontakt:

Kommentar antworten