Die Architektur des Landesmuseums Rudolfinum
Landesmuseum Rudolfinum

_Rubrik: 

WB-Ankündigung
Generalsanierung Rudolfinum in Klagenfurt

Ausschreibende Stelle
Landesimmobiliengesellschaft Kärnten GmbH
Völkermarkter Ring 21-23, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Verfahrensorganisation
Ing. Johannes Ragger
Landesimmobiliengesellschaft Kärnten GmbH
Tel.: +43 (0)463 33 88 30-210
Fax: +43 (0)463 33 88 30-90
E-Mail: johannes.ragger@lig.at

Art des Wettbewerbes

Der Wettbewerb wird gemäß WOA 2010 als EU-weiter, offener, anonymer, einstufiger Architekturwettbewerb mit – vorbehaltlich der Genehmigung durch die Kärntner Landesregierung – anschließendem Verhandlungsverfahren mit dem/der GewinnerIn (erstgereihtes Projekt) ausgeschrieben und durchgeführt.
 
Teilnahmeberechtigt sind
a) Österreichische ArchitektInnen mit aufrechter Befugnis und Ziviltechniker-Gesellschaften mit der Befugnis Architektur.
b) Staatsangehörige eines Mitgliedstaates der EU, des EWR oder der Schweiz, die in einem Mitgliedstaat der EU, des EWR oder der Schweiz niedergelassen sind, und dort den Beruf eines/r freiberuflichen Architekten/in befugt ausüben.
c) Natürliche Personen, die eine Planungsberechtigung zur selbstständigen Planung des Wettbewerbsgegenstandes in ihrem Sitzstaat besitzen.
d) Juristische Personen im vorgenannten Sinne, sofern deren satzungsgemäßer Gesellschaftszweck auf Planungsleistungen ausgerichtet ist, die der Wettbewerbsaufgabe entsprechen und eine/r der vertretungsbefugten GeschäftsführerInnen die an natürliche Personen gestellten Anforderungen erfüllt.
 
Termine

  • Ausgabe der Unterlagen/Registrierung
    Die Wettbewerbsunterlagen können nach Registrierung ab 28.10.2015 direkt von der Homepage der Landesimmobiliengesellschaft Kärnten bis spätestens 30.11.2015 kostenlos abgerufen werden.
  • Zeitrahmen für Download
    28.10.2015 bis 30.11.2015
  • Örtliche Begehung und Hearing
    6.11.2015, 11.00 Uhr (Wettbewerbsgelände)
  •  Fragebeantwortung
    bis 20.11.2015. Die Fragebeantwortung (Anfragen werden anonymisiert) wird an alle EmpfängerInnen der Auslobungsunterlagen per E-Mail übermittelt und im Downloadbereich der Ausloberin veröffentlicht.
  •  Abgabe der Wettbewerbsarbeiten
    bis 4.2.2016, 14.00 Uhr. Die fertigen Wettbewerbsarbeiten müssen bei der Landesimmobiliengesellschaft Kärnten GmbH, Völkermarkter Ring 21-23, 9020 Klagenfurt am Wörthersee, 2.OG, bei der Anmeldung unter Wahrung der Anonymität einlangen. Die Verantwortung dafür liegt beim/bei der TeilnehmerIn.
    Als Absender ist „Kammer der ZTInnen für Steiermark und Kärnten, Schönaugasse 7/1, A-8010 Graz“ anzugeben.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Mo. 02/11/2015

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Generalsanierung Rudolfinum
Klagenfurt

EU-weiter Wettbewerb

Ausloberin
LIG Kärnten

Hearing am 6.11.2015

Abgabe bis 4.2.2016

Gewinner
Das Architekturbüro Winkler+Ruck, Klagenfurt, konnten das Verfahren für sich entscheiden. Unter 27 Einreichungen wurde ihr Projekt von der Jury unter Vorsitz von Andreas Cukrowicz einstimmig ausgewählt.

Kommentar antworten