_Rubrik: 

Nachruf
Gedenken an Barbara Hollerer

Die Kammer der ZiviltechnikerInnen für Steiermark und Kärnten trauert um ihr Mitglied, Frau Architektin Dipl.-Ing. Barbara Hollerer, die am 8. Februar 2013 völlig unerwartet viel zu früh verstorben ist. Barbara Hollerer war langjähriges Mitglied des Sektions- und Kammervorstandes und hat sich auch in anderen Funktionen mit großem Einsatz für die Anliegen des Berufsstandes der Ziviltechnikerinnen und Ziviltechniker eingesetzt. Wir verlieren mit ihr eine verlässliche Weggefährtin und liebe Kollegin. Sie wird der Kammer immer in Erinnerung bleiben.

Die Verabschiedung findet am Freitag, dem 15.02.2013, um 15.00 Uhr in der Kirche am Zentralfriedhof Graz statt.

Verfasser / in:

Kammer der ZiviltechnikerInnen Steiermark, Kärnten I Arch+Ing

Datum:

Mi. 13/02/2013

Terminempfehlungen

Kommentare

Tiefe Bestürzung

Der unerwartete Tod von Bärbel, meiner Studienkollegin und, ja auch Freundin, hat in mir tiefe Bestürzung ausgelöst. Ihr äußerst liebenswertes, von guter Laune ausgezeichnetes Wesen wird uns allen fehlen. Ihre fachlichen Kompetenz sowieso.
Michi Wambacher

Kontakt:

Kommentar antworten