Galerientage 2015

_Rubrik: 

Empfehlung
Galerientage 2015

Ein Rundgang zur zeitgenössischen Bildenden Kunst. 27 Galerien und Institutionen präsentieren sich in einem dreitägigen Ausstellungsparcours. Zusätzlich zu zahlreichen Eröffnungen und Sonderveranstaltungen wie: Performances, Gespräche mit Künstlerinnen und Künstlern, Symposien und Buchpräsentationen gibt es ein umfangreiches Vermittlungsprogramm.

PROGRAMM

FREITAG NACHT, 15.5.2015

Alle Ausstellungsorte sind von 18.00 – 23.00 geöffnet außer Camera Austria, Kunsthaus Graz und Neue Galerie Graz, Universalmuseum Joanneum von 17.00 bis 23.00 und kunstGarten von 15.30 bis 22.00.
SHUTTLE SERVICE
WIEN – GRAZ – WIEN, FREITAG 15.05.2015. Zum Freitag Nacht Programm gibt es kostenlos einen Shuttlebus von Wien nach Graz und wieder zurück an. 
Abfahrt Wien: 15.00, Haltestelle Oper, Bus 59a (Ankunft Graz: Kunsthaus Graz, Lendkai 1) 
Abfahrt Graz: 23.30, Kunsthaus Graz, Lendkai 1 (Ankunft Wien: Oper). Reservierungen: info@galerientage-graz.at

SAMSTAG, 16.5.2016, 11.00 bis 19.00

Alle Ausstellungsorte sind von 11.00 bis 19.00 geöffnet außer Camera Austria, Kunsthaus Graz und Neue Galerie Graz, Universalmuseum Joanneum von 10.00 bis 17.00, Kulturzentrum bei den Minoriten von 11.00 bis 17.00, Artelier Contemporary bis 18.00.
Freier Eintritt an allen Ausstellungsorten außer Camera Austria, Kunsthaus Graz und Neue Galerie Graz, Universalmuseum Joanneum (Joanneums-24h-Karte € 13.00, ermäßigt € 4.50, Gruppen € 10.00). 
_ 10.30 REINISCH CONTEMPORARY 
Martin Roth untitled (specific environments)
Künstlergespräch mit Martin Roth 
_ 11.00 KULTURZENTRUM BEI DEN MINORITEN 
Claudia Schink DE LUCE 
Eröffnung und Künstlergespräch mit Johannes Rauchenberger und Claudia Schink 
_ 12.00 GALERIE SCHAFSCHETZY 
Ona B ONEIRONAUT (Traumreisender) 
Eröffnung 
_ 13.00 KUNSTHALLE GRAZ 
Hildegard Könighofer / Josef Taucher 
Mountain Views 
Künstlergespräch mit Hildegard Könighofer / Josef Taucher 
_ 14.00 MUSEUM DER WAHRNEHMUNG 
Hans Jörg Glattfelder 
SEH-ÜBUNG Führung 
_ 15.00 GALERIE CENTRUM 
Issa Touma 
Memories of Dead Cities / Syria (2)
Künstlergespräch mit Issa Touma
_ 16.00 < ROTOR > 
Präsentation und Gespräch mit Christoph Laimer zu redaktionellen Strategien und aktuellen Inhalten von dérive – Zeitschrift für Stadtforschung. Im Rahmen des Langzeitprojekts "Die Kunst des urbanen Handelns".
_ 17.30 ESC MEDIEN KUNST LABOR 
Iterationen
Eröffnung
_ 18.00 GRAZER KUNSTVEREIN 
Vortrag von Matthias Herrmann und Screening
Rosa von Praunheim, Silence = Death, 1990
_ 18.30 FORUM STADTPARK 
Vorher – Nachher 
Künstlergespräch mit Simon Häussle
_ 19.00 KUNSTGARTEN 
Vortrag von Martin Schitter und Irmi Horn: EINE ANNÄHERUNG: ELOGE D'AMOUR AN APPROXIMATION: ELOGE D'AMOUR. Ein philosophischer Ausflug zu Simone Weil, Robert Bresson, Alain Badiou und Jean-Luc Godard
_ 19.30 FORUM STADTPARK 
Die Forum-Stadtpark-Lesereihe EXTRA präsentiert wieder neueste Positionen der so genannten experimentellen Literatur. Mit Ann Cotten, Brigitta Falkner u.a.
_ 20.00 KÜNSTLERHAUS, HALLE FÜR KUNST & MEDIEN 
Traumawien Artclub Rave Lecture Performance-Lesung mit Live-Musik feat. Luc Gross, Mercedes Kornberger, Peter Moosgaard, Julian Palacz & Judith Rohrmoser.
_ 20:00 KUNSTGARTEN 
Ciné privé

SAMSTAG PARTY, 16.05.2015
EINTRITT FREI

. 22.00 Uhr WETTER und BRONCO JEDSON live in Concert
anschließend DJ-Line.
Ort: FORUM STADTPARK, Stadtpark 1, 8010 Graz
_ WETTER
Im Frühling 1962 haben sich Daniel, Orhan und Erwin Wetter am Surf Beach von San Onofre, Südkaliforinien, kennengelernt. Was die drei verbunden hat, war die tiefe Zuneigung zur wunderbar einfachen Popularmusik jener Tage, ihren zwingenden Melodien, ihrem beharrlichen Rhythmus. Schon bald haben die drei jungen Männer eine Surfband namens Wetter gegründet, eine Band im wahren Geist der 1960er, unzerstörbar, unbeirrt und unentwegt bis in unsere Zeiten. Wetter sind: Erwin Wagner, g – Orhan Kipcak, g – Daniel Fabry, d)
_ BRONCO JEDSON
Minimal Instrumental Garage Rock. Amateurs for Life. 
https://soundcloud.com/broncojedson/
_ DJANE: Adriana Celentana
Adriana Celentana liebt und spielt psychedelische Tanz-Musik : Shoegaze-Herzen, New Wave-Blumen und Glamour

SONNTAG, 17.5.2015, 11.00 – 17.00

Alle Ausstellungsorte sind von 11.00 bis 17.00 geöffnet außer Camera Austria, Kunsthaus Graz und Neue Galerie Graz, Universalmuseum Joanneum von 10.00 bis 17.00 und Artelier Contemporary bis 15.00. Freier Eintritt an allen Ausstellungsorten. 
_ 11.00 KUNSTGARTEN 
WER SEHEN WILL, 
Führung
_ 13.00 MUSEUM DER WAHRNEHMUNG 
Hans Jörg Glattfelder SEH-ÜBUNG, 
Führung 
_ 14.00 ÖSTERREICHISCHER SKULPTURENPARK 
Moderne und zeitgenössische Skulptur: Frühlingsfest  
Kostenloses Shuttle-Service: 13.15 Abfahrt Kunsthaus Graz /
17.00 Abfahrt Skulpturenpark
Anmeldung bis 15.05.2015, +43.699.15005794 
_ 16.00 KUNSTGARTEN 
WER SEHEN WILL, 
Führung
anschließend: Konzert JUNGE TALENTE: SONGS OF A VIRGIN QUEEN (Fiona de Fontana)

FÜHRUNGEN
Führungen am Samstag, 16.05.2015
10:00 mit Christa Benzer
3:00 mit Slaven Tolj
15:00 mit Sabine Flach
Führungen am Sonntag, 17.05.2015
11:00 mit Daniel Pies
13:00 mit Heike Maier-Rieper
(Details s. Link rechts)

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Mi. 13/05/2015

Terminempfehlungen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar antworten