house_1014_barcelona.jpg
House 1014, Barcelona, Spain by HARQUITECTS. Foto: Adria Goula

_Rubrik: 

WB-Entscheidung
Brick Award 2016 – Preisträger

Der internationale Wienerberger Brick Award würdigt herausragende Beispiele moderner und innovativer Ziegelarchitektur. Zum siebten Mal waren Architekturkritiker, Journalisten und erstmals auch Architekten weltweit aufgefordert, Bauwerke einzureichen. Gewürdigt wurden Ziegelbauten, die zeigen, auf welche vielfältige Art und Weise der Baustoff Ziegel in der zeitgenössischen Architektur zum Einsatz kommt.
Die international besetzte Vor-Jury nominierte aus 600 eingereichten Projekten 55 Bauwerke, aus denen die Hauptjury 6 (s. Link Jury) Preristräger ermittelte. Der Brick 16 wurde am 19. Mai 2016 im Radiokulturhaus in Wien offiziell verliehen.

Kategorien
Der Brick 16 wurde in fünf Kategorien vergeben: Residential Use / Public Use / Re-Use / Urban Infill / Special Solution. Zusätzlich wurde ein Sonderpreis vergeben.

Preisträger
Zwei der fünf Projekte, die in einer Kategorie gewonnen haben, gingen auch als Sieger des Hauptpreises (Grand Prize) hervor.

  • Grand Prize
    Sieger in der Kategorie Urban Infill:
    Haus 1014
    Standort: Granollers, Barcelona, Spanien
    Architekt: HARQUITECTES, Spanien
  • Grand Prize
    Sieger in der Kategorie Special Solution:
    Building 2226
    Standort: Lustenau, Austria
    Architekt: baumschlager eberle Lustenau, Austria
  • Sieger in der Kategorie Residential Use:
    Termitary House
    Standort: Da Nang, Vietnam
    Architekt: Tropical Space, Vietnam
  • Sieger in der Kategorie Public Use:
    Auditorium AZ Groeninge
    Standort: Kortrijk, Belgien
    Architekt: Dehullu Architecten, Belgien
  • Sieger in der Kategorie Re-Use:
    Marília Project
    Standort: São Paulo, Brasilien
    Architekt: SuperLimão Studio, Brasilien
  • Sieger des Sonderpreises:
    Cluster House
    Standort: Zürich, Schweiz
    Architekt: Duplex Architekten AG, Schweiz

Publikation
Die sechs Preisträgerprojekte und 44 weitere nominierte Bauwerke sind im Buch Brick 16 – Ausgezeichnete Internationale Ziegelarchitektur – eine Publikation des Callwey-Verlags – veröffentlicht.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Sa. 28/05/2016

Artikelempfehlungen der Redaktion

Infobox

Brick Award 2016

Ausloberin
Wienerberger Ziegelindustrie GmbH

Die Gewinner des Wienerberger Brick Award 2016 stehen fest. Über 600 Projekte aus 55 Ländern wurden eingereicht.

6 Auszeichnungen in fünf Kategorien, inkl. der zwei Grand Prize Gewinner und des Sonderpreises wurden am
19. Mai 2016 im Radiokultur- haus in Wien vergeben.

Publikation
BRICK 16
Callwey-Verlag

Kontakt:

Kommentar antworten