_Rubrik: 

WB-Entscheidung
best architects 13 Award: entschieden

Der 'best architects' Award ist eine jährliche Architekturauszeichnung für vorbildliches Bauen im deutschsprachigen Raum und wurde heuer zum 7. Mal ausgelobt. Die Auszeichnung wird jährlich an realisierte Bauten verliehen, die sich durch herausragende architektonische Qualität in den Kategorien Wohnungsbau, Büro- und Verwaltungsbauten, Gewerbe- und Industriebauten, öffentliche Bauten, sonstige Bauten sowie Innenausbau, hervorheben. Ziel ist ein inhaltlicher Diskurs mit der Öffentlichkeit und die Stärkung der Baukultur.

Mit insgesamt 352 eingereichten Arbeiten wurde 2012 ein neuer Teilnehmerrekord erreicht. Die Jury bestehend aus Prof. Andreas Gierer (München), Prof. Lorenzo Giuliani (Zürich) und Günter Katherl (Wien) vergab 87 Mal die Auszeichnung 'best architects 13'. Neun Arbeiten erhielten für ihre besonders herausragende Leistung die Auszeichnung 'best architects 13' in Gold. Unter diesen befinden sich sechs realisierte Bauten von vier Grazer Architekturbüros:

_ Villa SK, Graz; Planung: Atelier Thomas Pucher

_ Villa; Planung: Gangoly & Kristiner Architekten

_ Kaufhaus Gerngross, Wien und _ Baufeld 10, HafenCity Hamburg; Planung: LOVE architecture and urbanism ZT GmbH

_ Headqaurter Microsoft Vienna und _ Rose am Lend, Graz; Planung: INNOCAD Architektur ZT GmbH

Insgesamt wurden bisher 16 Bauten österreichischer Architekturbüros prämiert.

Alle ausgezeichneten Projekte sind auf www.bestarchitects.de veröffentlicht. Im Herbst 2012 wird im hauseigenen Verlag (zinnobergruen Verlag) eine Publikation zum 'best architects 13' Award erscheinen und über den Fachbuchhandel erhältlich sein. Die Veröffentlichung der ausgezeichneten Bauten ist von den betreffenden ArchitektInnen selbst zu finanzieren.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Do. 02/08/2012

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt:

Kommentar antworten