_Rubrik: 

WB-Entscheidung
Baukulturgemeinde-Preis 2016 – Shortlist

Der zum 3.Mal von LandLuft (Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen) und dem Österreichischen Gemeindebund ausgelobte LandLuft Baukulturgemeinde-Preis wird jenen Kommunen verliehen, die auf innovative bauliche Gestaltung als wichtige Strategie einer zukunftsorientierten Gemeindeentwicklung setzen. Zentrales Handlungsprinzip ist dabei die Einbindung der Gemeindebürgerinnen und -bürger als Mitgerstalterinnen und Mitgestalter ihres unmittelbaren Lebensraums. 

Alle Einreichungen zum Baukulturgemeinde-Preis 2016 – Einreichfrist war der 10. April 2015 – wurden von der Jury gesichtet und ausführlich diskutiert. In der Folge wurden zehn Gemeinden und eine Region für die nächste Wettbewerbsstufe nominiert und zum öffentlichen Hearing, das am 8. Mai 2015 im Rahmen der 1. Österreichischen Baukulturgemeinde-Tage in Haslach im Mühlviertel stattfand, eingeladen. Dort stellten die VertreterInnen der Nominierten ihre baukulturellen Entwicklungsprozesse und die daraus resultierenden Bauprojekte einer 18-köpfigen Jury und dem interessierten Publikum vor.

Die VertreterInnen von sieben Gemeinden und eine Region konnten die Jury unter dem Vorsitz von Univ. Prof. Architekt Roland Gnaiger von ihrem baukulturellen Engagement und der Qualität der baukulturellen Prozesse und Projekte in ihren Kommunen und der Region überzeugen. Aus den Nominierungen kürte die Jury nach einer eingehenden Besichtigung, die im Juni und Juli 2015 durchgeführt wurde, die Hauptpreisträger. Eines ist aber vor der Juryreise schon fix: Alle sieben Gemeinden sowie die Region, die es auf die Shortlist geschafft haben, werden eine Auszeichnung als Baukulturgemeinde bzw. Baukulturregion erhalten. Die Bekanntmachung der Hauptpreisträger erfolgt im Rahmen eines Festakts im Jänner 2016 in Wien.

Shortlist für den LandLuft Baukulturgemeinde-Preis 2016 

  • Gemeinde Ernsthofen (NÖ), präsentiert durch Bürgermeister Karl Huber, Amtsleiter Alfred Eglseer und Edith Bauer
  • Gemeinde Fließ (T), präsentiert durch Bürgermeister Hans Peter Bock
  • Gemeinde Krumbach (V), präsentiert durch Bürgermeister Arnold Hirschbühl und Günther Spettel, Gemeindeamt
  • Marktgemeinde Lustenau (V), präsentiert durch Bürgermeister Kurt Fischer und Marina Hämmerle, Zentrumsentwicklung Lustenau
  • Gemeinde Moosburg (K), präsentiert durch Bürgermeister Herbert Gaggl
  • Gemeinde Velden am Wörthersee (K), präsentiert durch Bürgermeister Ferdinand Vouk, Bauamtsleiterin Daniela Riepan, Baureferent Michael Ramusch und Architekt Gerhard Kopeinig
  • Gemeinde Ybbsitz (NÖ), präsentiert durch Bürgermeister Josef Hofmarcher und Architekt Joseph Hofmarcher
  • Region Südsteiermark (St), präsentiert durch Christian Hofmann, Amt der Steiermärkischen Landesregierung

Verfasser / in:

LandLuft
Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Do. 22/10/2015

Terminempfehlungen

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

7 Gemeinden in 3 Bundes-ländern und die Region Südsteiermark sind die Nominierungen für den LandLuft Baukultur-gemeinde-Preis 2016.

Wer von diesen den Preis erhält, wird im Jänner 2016 bekanntgegeben.

Kontakt:

Kommentar antworten