b_justizzentrum_eisenstadt_hurnaus.jpg
Justizzentrum Eisenstadt
Architektur: YF Architekten, ©: Hertha Hurnaus

_Rubrik: 

Bericht
Bauherrenpreis 2017 – Nominierungen

Die Nominierungen für den 50. Bauherrenpreis der Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs 2017 sind fixiert. Jurien in den einzelnen Bundesländern haben sich für 23 Projekte aus insgesamt 82 Einreichungen entschieden. Daraus ermittelt die Hauptjury, bestehend aus TU Wien-Professorin und Architektin Tina Gregorič (dekleva gregorič arhitekti, Ljubljana), Architekturpublizistin Franziska Leeb (Wien) und Architekt Richard Manahl (ARTEC Architekten, Wien) die BauherrenpreisträgerInnen 2017.

Der BHP wird jährlich seit 1967 vergeben und honoriert Persönlichkeiten oder Personenkreise, die sich als BauherrIn, AuftraggeberIn oder MentorIn in besonderer Weise für die Baukultur in Österreich verdient gemacht haben. Dabei steht die architektonische Gestaltung sowie der innovatorische Charakter im Vordergrund. Die Bauten sollen einen positiven Beitrag zur Verbesserung des Lebensumfeldes leisten. Es werden beispielhafte Projekte gewürdigt, bei denen die intensive Zusammenarbeit zwischen BauherrInnen und ArchitektInnen zu außergewöhnlichen Lösungen geführt hat. Ausgezeichnet werden herausragende Bauten, die in den vergangen drei Jahren entstanden sind.

Nominierte Projekte

Burgenland

  • Eisenstadt (B); Justizzentrum Eisenstadt; Bauherrin: Bundesimmobiliengesellschaft, Wien; Architektur: YF architekten, Wien
  • Neuhaus in der Wart (B); Kirche Neuhaus in der Wart; Bauherrin: Pfarre Neuhaus in der Wart, Diözese Eisenstandt Bauamt; Architektur: Doris Dockner Interior Architecture & Artworks, Graz / Tritthart+Herbst Architekten, Graz

Kärnten

  • Klagenfurt (K); Fernheizkraftwerk Klagenfurt, Neu- und Umbau Heizzentrale; Bauherrin: Stadtwerke AG Klagenfurt; Architektur: Architekturbüro Wetschko, Klagenfurt
  • Radenthein (K); KASLAB'N Nockberge - Schaukäserei; Bauherrin: Kaslab´n Nockberge; Architektur: Hohengasser Wirnsberger, Spittal/Drau
  • Klagenfurt (K); magdas LOKAL; Bauherrin: Caritas Kärnten; Architektur: murero_bresciano architekten, Klagenfurt; Freiraumplanung: Bednar Landschaftsarchitektur, Klagenfurt / murero_bresciano architekten, Klagenfurt

Niederösterreich

  • Grafenegg (N); Catering Pavillon Wolke 7; Bauherrin: Grafenegg Kultur BetriebsGmbH; Architektur: the next ENTERprise Architects, Wien; Freiraumplanung: Land in Sicht, Wien
  • Mitterbach (N); Evangelische Kirche Mitterbach; Bauherrin: Evangelische Pfarrgemeinde Mitterbach; Architektur: Ernst Beneder / Anja Fischer, Wien

Oberösterreich

  • Sierning (OÖ); Fokus Pfarrheim Sierning; Bauherrin: Pfarre St. Stephanus Sierning; Architektur: Architekturbüro ARKADE, Linz
  • Linz (OÖ); Of(f)´n Stüberl Linz; Bauherrin: Evangelische Pfarrgemeinde Linz - Innere Stadt / Evangelische Stadt-Diakonie Linz; Architektur: URMANN RADLER, Linz

Salzburg

  • Salzburg (S); Probebühne/Werkstätten Salzburger Landestheater; Bauherrin: Salzburger Landestheater; Architektur: Architekturwerkstatt Zopf, Salzburg
  • Schleedorf (S); Schneiderei Wimmer; Bauherrin: Stefan und Monika Wimmer; Architektur: LP architektur, Altenmarkt
  • Pfarrwerfen (S); Seniorenwohnhaus Sankt Cyriak; Bauherrin: Gemeindeverband Seniorenwohnhaus Pfarrwerfen/Werfenweng; Architektur: Arch. DI Mitterberger Gerhard, Graz

Steiermark

  • Mariazell (St); Basilika und Geistliches Haus; Bauherrin: Superiorat Mariazell; Architektur: Feyferlik/Fritzer, Graz
  • Graz (St); Bildungscampus Algersdorf; Bauherrin: GBG Gebäude- und Baumanagement Graz; Architektur: ARGE Mesnaritsch I Spannberger, Graz
  • Graz (St); Frauenhaus Graz; Bauherrin: Abteilung für Immobilien / GBG / Stadtbaudirektion Graz; Architektur: leb-idris architektur, Graz

Tirol

  • Mils (T); Dorfkernrevitalisierung Mils; Bauherrin: Gemeindebetriebe Mils GmbH; Architektur: DIN A4 Architektur, Innsbruck; Freiraumplanung: Hollaus Außenanlagen und Bau, Innsbruck
  • Innsbruck (T); Fürstenweg 49 (Troppacher-Areal); Bauherrin: Weinberg Bauträger & Projektentwicklung, Innsbruck; Architektur: wiesflecker-architekten, Innsbruck / Michael Kritzinger Architekt, Innsbruck

Vorarberg

  • Krumbach (V); Kapelle Salgenreute; Bauherrin: Gemeinde Krumbach; Architektur: Architekt Bernardo Bader, Dornbirn
  • Dornbirn (V); Sägerbrücke; Bauherrin: Stadt Dornbirn / Land Vorarlberg, Straßenbau; Architektur: Architekturwerkstatt Dworzak-Grabher, Lustenau
  • Fontanella (V); Vereinshaus Fontanella; Bauherrin: Gemeinde Fontanella; Architektur: Gohm Hiessberger Architekten, Feldkirch

Wien

  • Wien; Erste Campus; Bauherrin: Erste Group Bank AG, Wien; Architektur: Henke Schreieck Architekten, Wien; Freiraumplanung: Auböck + Kárász, Wien
  • Wien; HOERBIGER Firmencampus; Bauherrin: HOERBIGER Holding AG, Wien; Architektur: querkraft architekten, Wien; Freiraumplanung: Doris Haidvogl, Wien
  • Wien; Smart Wohnen - Wohnbebauung Hauptbahnhof/Sonnwendviertel II; Bauherrin: Heimbau Gemeinnützige Bau-, Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft, Wien; Architektur: GEISWINKLER & GEISWINKLER - Architekten, Wien; Freiraumplanung: Auböck + Kárász, Wien


PreisträgerInnen 2017

Die Hauptjury – bestehend aus Architektin Tina Gregorič (TU Wien / dekleva gregorič arhitekti, Ljubljana), Architekturpublizistin
Franziska Leeb (Wien) und Architekt Richard Manahl (ARTEC Architekten, Wien) – wird die BauherrenpreisträgerInnen 2017 am Freitag, dem 17. November 2017 im Odeon-Theater in Wien im Rahmen eines Festakts zum 50-Jahr-Jubiläum der Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs bekannt geben.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Mo. 21/08/2017

Terminempfehlungen

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Bauherrenpreis 2017 –  Nominierungen

23 Projekte aus 82 Einreichungen wurden für den BHP '17 der ZV der ArchitektInnen Österreichs nominiert.

Die Preisverleihung findet am Freitag, dem 17. November 2017, im Rahmen eines Festakts zum 50-Jahr-Jubiläum im Odeon-Theater in Wien statt.

Kontakt:

Kommentar antworten