_Rubrik: 

Empfehlung
Baugruppen. Gemeinsam Lebensraum gestalten

Unter dem Titel Baugruppen - Gemeinsam Lebensraum gestalten hat die Stadt Graz im Februar 2013 die Plattform für Baugruppen in Graz eingerichtet. Auf ihr sind alle wichtigen Informationen zu finden, damit Interessierte selbst aktiv werden und Projekte initiieren können.

Baugruppen
Baugruppen geben Antworten auf die Defizite des Wohnungsmarktes, der heutigen Wohnbedürfnissen nicht mehr genügt. Sie sind Ausdruck einer Kultur der Selbstbestimmung und Selbstveranwortung. Sie führen zu erhöhter Identifikation der Bevölkerung mit ihrer Stadt und ihrem Stadtteil, zu nachbarschaftlichen Kontakten und stabiler Bewohnerschaft.
Im Gegenzug öffnet sich die Stadt der Mitwirkung engagierter BürgerInnen in der Stadtentwicklung, stellt dabei qualitätsvolle öffentliche Räume her und unterstützt den Zugang zu zentral gelegenen, infrastrukturell gut erschlossenen Standorten für Baugruppen.

Website für Baugruppen
Mit der kürzlich online gegangenen Website für Baugruppen ist ein seit vier Jahren verfolgtes Ziel der Arge W:A:B in Graz erreicht worden. Die Baudirektion Graz bietet ab sofort kostenlose Erstinformation zum Thema Baugruppen und vermittelt Interessierte zu den Ansprechpersonen im Stadtplanungsamt und in der Immobilienabteilung der Stadt. Mit diesem Schritt seitens der Stadt ist die Basis für Baugruppenprojekte in Graz gelegt.

W:A:B
W:A:B ist eine Initiative der Grazer Architektinnen Elisabeth Anderl, Jasmin Leb-Idris und Karin Wallmüller, die als Arge W:A:B seit Februar 2008 an der Vermittlung eigeninitiativen, selbstbestimmten Bauens in Baugruppen arbeitet. Neben dieser Tätigkeit stellt die Erforschung städtebaulicher Instrumente zur Unterstützung von Initiativen und Projekten eine wesentliche Aufgabe der Arge dar. Zudem will W:A:B an der Verbesserung der Rahmenbedingungen für Baugruppen mitwirken und die Umsetzung von Projekten unterstützen.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich
Stadt Graz - Baudirektion

Datum:

Mo. 18/02/2013

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar antworten