mail-anhang_kopie.jpg
©: architektur_spiel_raum_kärnten

_Rubrik: 

Bericht
10 Jahre ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN

Architektur- und Baukulturvermittlung für Kinder und Jugendliche
Kinder und Jugendliche sehen ihr Lebensumfeld aus einer anderen Perspektive als Erwachsene. Sie gehen an viele Themen unvorbelastet heran und zeigen Aspekte auf, die von Erwachsenen oft übersehen werden. Hier liegt eine große Chance: Jugendliche müssen ihre Entscheidungen über Arbeitsplatz, Wohnraum und Mobilitätsverhalten nicht rechtfertigen, weil sie diese noch nicht getroffen haben. Sie überlegen nicht lange, ob eine Idee realisierbar ist, und finden durch ihre Unbekümmertheit oft erstaunlich kreative Lösungen.

10 Jahre! Das gehört gefeiert!
Seit einem Jahrzehnt bewährt sich der ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN in der Vermittlung von Architektur und Baukultur an Kinder und Jugendliche. In Zusammenarbeit mit Schulen, Kindergärten, privaten Initiativen, Städten, Gemeinden und Kulturvermittlungseinrichtungen veranstaltet das engagierte Team Workshops für Kinder und Jugendliche und fördert somit nachhaltig das Verständnis junger Menschen für ihr bebautes und gestaltetes Umfeld. Dadurch wird ein wichtiger Grundstein für verantwortungsbewusstes Denken im Bereich der Baukultur gelegt.

Im Rahmen des 10 jährigen Jubiläums wird mit dem Schwerpunkt Architekturvermittlung zu einem breit gefächerten Programm geladen. Neben einer Werkschau warten baukulturelle Mitmachimpulse, Workshops, ein stadtPLANspiel und weitere spannende Veranstaltungen auf Schulklassen, PädagogInnen und baukulturell Interessierte. Den Abschluss bildet ein bink-Netzwerktreffen aller österreichischen Baukulturinitiativen.

Workshops
Teilnahme für Schulklassen nach Terminvereinbarung.
Architektur und Baukultur in seiner Vielschichtigkeit wird selten aktiv wahrgenommen. Workshops zu unterschiedlichen Themen und für verschiedene Altersklassen ermöglichen den jungen BesucherInnen, einzelne Facetten der Baukultur kennen zu lernen, zu verstehen und zu begreifen.
Die Ausstellung wächst bis zum 17. November mit den Ergebnissen der angebotenen Workshops.

Workshops

Drachen – Energie
mit Anna Rubin und Margarethe Oitzinger-Lässer

Baum – Raum
mit Christine Aldrian Schneebacher und Lena Uedl-Kerschbaumer

Maßstab Mensch
mit Raffaela Lackner und Sabrina Obereder

Schattenraum

mit Peter Nigst und Helga Rauter

Einziehen Anziehen Umziehen Ausziehen
mit Michaela Gansger, Jasmin Kindler und Sonja Hohengasser

Technik bewegt

Workshops mit Kärntner ZiviltechnikerInnen

Information, Terminanfragen zu den Workshops
unter mail@architektur-spiel-raum.at oder 0676 786 3080

Programmfolder s. Download

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich
architektur_spiel_raum_kärnten

Datum:

Do. 29/09/2016

Artikelempfehlungen der Redaktion

Infobox

ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM
KÄRNTEN feiert mit eine Reihe von Veranstaltungen sein zehnjähriges Bestehen und sein Engagement für Architektur- und Baukulturvermittlung für Kinder und Jugendliche:

Von einer Werkschau mit Rückblicken auf die letzten 10 Jahre, über verschiedene Workshops für BesucherInnen und Schulklassen, bis zu Gesprächen und Filmen sowie Spielen wie das stadtPLANspiel wird ab 1. Oktober bis 17. November 2016 ein vielfältiges Programm geboten. Den Abschluss bildet ein  bink-Netzwerktreffen am 18. November.

Ort der Veranstaltungen ist das Architektur Haus Kärnten, St. Veiter Ring 10, 9020 Klagenfurt.

Programm siehe Download

Kontakt:

Downloads:

Kommentar antworten