12_2_dsc01763.jpeg
Lage
©: bitzan.at

_Rubrik: 

WB-Ankündigung
Modernisierung LFS Grottenhof

Gegenstand des Wettbewerbs
Gegenstand des Wettbewerbs ist die Erlangung von Vorentwurfskonzepten für die Modernisierung der landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Grottenhof, in Form eines zentralen Neubaukomplexes (Unterricht, Verwaltung, Versorgung, Vermarktung und Mehrzwecksaal) und der Adaptierung des Bestandschulgebäudes für die Internatsnutzung sowie der zugeordneten Außenanlagen mit dem Hofbereich als Begegnungszone und dem Marktbereich (Bio-Bauernmarkt) zur anschließenden Vergabe von Planungsleistungen.

Art des Wettbewerbes
Der Wettbewerb wird als EU-weiter, offener, anonymer, einstufiger Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren im Oberschwellenbereich gemäß BVergG 2018 i.d.g.F. durchgeführt.

Hintergrund
Der Grottenhof ist eine von 22 landwirtschaftlichen Fachschulen des Landes Steiermark. Das vielseitige Ausbildungsspektrum reicht von der 3-jährigen Fachschule mit dem Schwerpunkt Direktvermarktung bis zum weiterführenden berufsbegleitenden Lehrgang für Land- und Forstwirtschaft, „Öko-Lehrgang“.
Die beiden besonderen Aspekte des landwirtschaftlichen Schulwesens sind einerseits die intensive Verknüpfung von theoretischer Ausbildung und Praxis – zum Teil im schuleigenen Lehr-Betrieb –, sowie andererseits die Schule als Lebensraum mit einem relativ hohen Anteil an Internatsschülern.
Das gegenständliche Projekt soll nicht nur eine qualitative Verbesserung für die landwirtschaftliche Ausbildung bringen, sondern auch die Verbindung zwischen Stadt und Land weiter stärken. Hier kommt vor allem dem geplanten Bio-Café und dem Hofbereich als regionale Begegnungszone bzw. Marktplatz eine wesentliche Rolle zu.

Registrierung
Die Bereitstellung aller Unterlagen und die Registrierung erfolgt mittels des Vergabeportals ANKÖ.
Weitere Informationen unter dem Link > steiermark.vergabeportal.at

Auslober
Landesimmobilien-Gesellschaft mbH (LIG)

Projektträger
Amt der Steiermärkischen Landesregierung – A16 Referat Landeshochbau

Besteller und Nutzer
Amt der Steiermärkischen Landesregierung – A10 Land- und Forstwirtschaft

Termine

  • Örtliche Begehung, 09.07.2020
    Besichtigungsmöglichkeit des Geländes und des Schulgebäudes zwischen 10:00 und 16:00 
    LFS Grottenhof, Fachschule für Land- und Forstwirtschaft, Krottendorferstraße 110, 8052 Graz 
  • Rückfragenfrist bis 14.07.2020
    Bedingungen siehe Pkt. A.4.2.   
  • Fristende für die Abgabe der Wettbewerbsarbeiten
    und Teilnahmeunterlagen bis 14.09.2020, 17:00 Uhr
    Bedingungen siehe Pkt. C.1.   
  • Fristende für die Abgabe der Einsatzmodelle bis 28.09.2020, 17:00 Uhr
    Bedingungen siehe Pkt. C.1.1.   

Jury – Fachpreisrichter, ohne Titel, alphabetisch angeführt:
Markus Bogensberger (A16), Hans Gangoly (Architekt), Sonja Gasparin (Fachbeirat), Roland Gnaiger (Architekt), Bernhard Inninger (Stadtplanung), Gerhard Kreiner (Architekt), Carl Skela (LIG), Bertram Werle (Stadtbaudirektion).

Verfasser / in:

Land Steiermark - Abteilung 16 Verkehr und Landeshochbau

Datum:

Fri 03/07/2020

Terminempfehlungen

Artikelempfehlungen der Redaktion

Infobox

Auslobung
Modernisierung LFS Grottenhof
EU-weit offener Realisierungswettbewerb

Kontakt:

Kommentar antworten