_Rubrik: 

WB-Ankündigung
Einreichung Bauherrenpreis 2013

Die Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs lädt zur Einreichung hervorragender Bauten für den Bauherrenpreis der ZV 2013 ein. Die ZV verleiht seit 1967 regelmäßig den Bauherrenpreis (BHP). Dieser Preis honoriert Persönlichkeiten oder Personenkreise, die sich als BauherrIn oder AuftraggeberIn und MentorIn für die Baukultur in besonderer Weise verdient gemacht haben. Max. 5 Bauten pro Bundesland werden von den Nominierungsjurien für den BHP ausgewählt.

Die Hauptjury, bestehend aus:

  • Arno Brandlhuber, Berlin
  • Christian Kühn, Wien
  • Dorte Mandrup, Kopenhagen

ermittelt aus diesen maximal 45 Einreichungen die Bauherrenpreisträger.

Qualifikationen
Eingereicht werden können in Österreich ausgeführte Bauten oder Freiraumgestaltungen der letzten 3 Jahre, die in architektonischer Gestalt und innovatorischem Charakter vorbildlich sind und darüber hinaus einen positiven Beitrag zur Verbesserung unseres Lebensum- feldes leisten. Exzeptionelle Lösungen, die in intensiver Kooperation von BauherrInnen und ArchitektInnen realisiert wurden. Wiederholte Einreichungen sind nicht zulässig.

Einreichunterlagen
Die formalen Anforderungen an die Einreichung sowie die entsprechenden Formulare entnehmen Sie bitte der Website der Zentralvereinigung der ArchitektInnen.

Teilnahmegebühr
Pro eingereichtem Objekt € 100,–. Wir ersuchen um Überweisung der Teilnahmegebühr auf das Konto der ZV Salzburg bei der Salzburger Sparkasse, BLZ 20404, Kto. Nr. 00 404 78 273, Vermerk BHP’13 Der Zahlungsbeleg ist in Kopie der Einreichung beizulegen.

Einreichadresse
ZV der ArchitektInnen Salzburg
Gebirgsjägerplatz 10, 5020 Salzburg

Kontakt
Mag. Doris Kotzuwan, +43 (0)664 9564911
bhp2013_salzburg@gmx.at

Einreichtermin
Die Unterlagen müssen bis Mittwoch, 29. Mai 2013, eingelangt sein.

Bauherrenpreis-Verleihung
Die Bekanntgabe und Würdigung der PreisträgerInnen erfolgt im Rahmen einer Festveranstaltung am 4.10.2013 im Republic Salzburg.

Nominierungsjurien in den Bundesländern

Burgenland

  • Tomm Fichtner
  • Feria Gharakhanzadeh
  • Philipp Tschofen

Kärnten

  • Alfred Bramberger
  • Maximilian Luger
  • Eva Rubin

Niederösterreich

  • Harald Höller
  • Rainer Köberl
  • Carmen Wiederin

Oberösterreich

  • Susanne Fritzer
  • Gabriele Kaiser
  • Helmut Reitter

Salzburg

  • Christine Konrad
  • Rainer Noldin
  • Reinhold Wetschko

Steiermark

  • Martin Brischnik
  • Maria Flöckner
  • Christoph Kalb

Tirol

  • Helga Flotzinger
  • Josef Hohensinn
  • Marco Ostertag

Vorarlberg

  • Maria Auböck
  • Reinhard Dickinger
  • Martin Schranz

Wien

  • Kathrin Aste
  • Heike Schlauch
  • Walter Stelzhammer

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich
ZV - Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs

Datum:

Mon 03/06/2013

Terminempfehlungen

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Der ZV-Bauherrenpreis, einer der prestigereichsten Architekturpreise Österreichs, wird seit 1967 jährlich vergeben. Die Auszeichnung würdigt Funktionalität, Formgebung und gesellschaftliche Relevanz von Bauwerken und Freiraumgestaltungen, für deren Konzeption und Ausführung das Engagement der Bauherrschaft und ihre Kooperation mit den PlanerInnen relevant waren.