bildschirmfoto_2018-01-09_um_16.27.00.png
The Dutch Mountains. Screenshot > marcovermeulen.eu
©: Studio Marco Vermeulen

_Rubrik: 

Bericht
The Dutch Mountains

holzbau austria berichtet über Pläne für einen neuen, sehr großen Holzbau nahe der Stadt Eindhoven, die als Zentrum für Technologie und Design in den Niederlanden bekannt ist. Das vom Studio Marco Vermeulen gemeinsam mit BLOC und Urban XChange geplante Gebäude namens The Dutch Mountains soll das bis dato weltweit größte Holzbauprojekt in der Londoner Dalston Lane von Waugh Thistleton Architects übertreffen.

The Dutch Mountains soll vorwiegend als Forschungszentrum (High-Tech-Hub) für eine Reihe verschiedener Technologiefirmen errichtet werden. Für die Projektinitiatoren ist es wichtig, dass das Gebäude im fertigen Zustand nicht nur dazu genutzt wird, um technologischen Fortschritt voranzutreiben, sondern dass der Bau an sich schon für Innovation und Zukunftsorientierung steht. Deshalb auch der Gedanke, in Holz zu bauen und CO2-Emissionen einzusparen. Zudem soll der Komplex vollkommen energieautark betrieben werden können.

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Wed 10/01/2018

Infobox

The Dutch Mountains

Der als Holzbau geplante Gebäudekomplex soll der Forschung und Entwicklung dienen und das bis dato weltweit größte Holzbauprojekt in der Londoner Dalston Lane übertreffen.

Kommentar antworten