Designmonat Graz 2022
Screenshot Redaktion GAT > www.designmonat.at

_Rubrik: 

Bericht
Design-Clinic und FH Lectures
Erste Hilfe bei Designproblemen und Prävention durch Wissensvermittlung

In der Design-Clinic laden ExpertInnen aus allen Designbereichen zur kostenlosen Erstberatung und Diagnose bei akuten wie auch chronischen Ästhetik-Beschwerden ein. Probleme werden vor Ort behandelt. Die Design-Clinic geht mit einer gewissen Ironie an das Thema Design heran und steht allen Interessierten offen.

In der Design-Clinic werden ästhetische und funktionelle Problemzonen von ExpertInnen untersucht und behandelt, ohne dass KundInnen über Nacht bleiben müssen. Das Aufgabenspektrum der Design-Clinic umfasst auch die vor- und nachstationäre Betreuung von KundInnen sowie Erstdiagnose, Untersuchung, Coaching und Behandlungsplanung intensiverer Designprobleme, die nicht sofort lösbar sind. Der Standort der Design-Clinic (Giradigasse 1, 8010 Graz) liegt zentral und ist leicht erreichbar. Initiiert wurde das Projekt von Design und Culture Consultant Karl Stocker und Eberhard Schrempf, Geschäftsführer der Creative Industries Styria, – gedacht ist es als niederschwelliges Serviceangebot.

Interessierte – egal ob privat oder beruflich – können mit ihrem „Design-Problem“ nach Terminvereinbarung zur Sprechstunde in die Design-Clinic kommen und erhalten von ExpertInnen Diagnose und kostenlose Erstbehandlung. Das gilt für ästhetische und funktionelle Problemzonen aller Art – ob waidwundes Logo, verunfalltes Mobiliar, verunglücktes Raumkonzept oder Usability-Kollaps auf der Firmenwebsite. Die Fachdisziplinen der Design-SpezialistInnen sind vielfältig und umfassen die Bereiche Einrichtung & Interior, Beleuchtung, Möbel, Grafik, Identität & Marke, Usability & Website, öffentlicher Raum, Wayfinding & Navigation sowie Gartenmöbel & Grünraumgestaltung.

Ziel der Design-Clinic ist einerseits die Designszene für potenzielle KundInnen greifbar zu machen und andererseits neue Zielgruppen mit dem Konzept anzusprechen. Zielgruppe sind dabei nicht nur Angehörige der Design-Community, sondern auch Menschen, die bislang kaum mit dem Thema Design in Berührung gekommen sind. Außerdem finden auch die FH Lectures des diesjährigen Designmonat Graz in Kooperation mit der Design-Clinic statt. Vorträge internationaler ExpertInnen werden Design-Interessierte inspirieren. Denn Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Termine vereinbaren unter designclinic@cis.at
oder telefonisch unter +43 676 / 467 0775

„Bei aller Ironie liegt dem Projekt auch der nötige Ernst zugrunde“, erläutert Eberhard Schrempf. „Es gibt einfach zu viel missglücktes Design auf der Welt. Darauf aufmerksam zu machen und auch gleich professionelle Lösungen anzubieten, ist das Ziel der Design-Clinic.“

„Wir denken, dass die Idee einer Design-Clinic in vielen Ländern der Welt realisiert werden kann. Das Motto: Design-Clinic ohne Grenzen“, so Karl Stocker. „Ziel ist in jedem Fall die Heilung – denn Designmangel ist heilbar.“

„Mein Know-how liegt in der Gestaltung von Räumen – ob Wohnung, Büro oder Garten. Wo immer jemand ein Unbehagen mit seinen Innen- oder Außenräumen empfindet, freue ich mich, einen Beitrag zu leisten und mit guten, frischen Ideen therapeutisch zu intervenieren“, sagt Simone Kovac, Interior Designerin und Expertin der Design-Clinic.

WICHTIGE DATEN
Laufzeit: 7. Mai bis 12. Juni 2022
Eintritt: Kostenlose Erstberatung
Öffnungszeiten: Mo – Sa, 14 – 18 Uhr
Ort: Giradigasse 1, 8010 Graz
Terminbuchungen unter: designclinic@cis.at


EXPERT:INNEN UND DESIGNER:INNEN

Interior- und Licht Design | Möbel | Home-Dekor & Accessoires

o Martin Mostböck | AID. ArchitectureInteriorsDesign (Architekt, Möbel, Sessel)
o BB Coyle | BB Coyle, Spaces and Objects (Interior Design)
o Susanna Ahvonen | apresnord (Interior Design, Shop)
o Simone Kovac | Simone Kovac Interior Design (Interior Design)
o Martina Lehner | Martina Sperl – Polsterei (Polsterei, Restauration)
o Matthias Prödl | Tischlerei Josef Prödl (Interior)

Kommunikations- und Grafikdesign | Branding

o Wolfgang Schober | Spirit of Styria (Text)
o Stefan Schwar | ad literam (Text und Lektorat)
o Tomislav Bobinec | I say not to cheap design (Grafikdesign)
o Georg Reschen | NOSUN shaping brands (Kommunikationsdesign)
o Bostjan Botas Kenda, Ljubljana (SLO) | studiobotas (Visuelle Kommunikation)
o Bettina Janisch (Illustration, Grafikdesign)
o Natali Kalpakova | Unerwartet Design (Grafikdesign, Branding)
o Lin Nan | Unerwartet Design (Grafikdesign, Branding)
o Beatrice Siegl | Unerwartet Design (Grafikdesign, Branding)
o Valerie Zengerer | Unerwartet Design (Grafikdesign, Branding)

Web-, Interaction- und Medien Design | Usability & User Experience

o Daniel Fabry | FH Joanneum (Interaction, Multimedia)
o Anika Kronberger | FH Joanneum (Interaction)
o Hannes Robier | youspi Consulting (UX, Usability)
o Markus Pirker | Userbrain (UX, Usability) • 3D-Animation und Motion Design
o Michael Wintschnig und Florian Reithofer | Deepnoise Studio (Motion Design, Visual Effects)
o Morris Stux | The Renderers (Produktpräsenation mittels Computer Generated Imagery & Visual Effects)

Produkt- und Industrial Design

o Thomas Feichtner | Thomas Feichtner Studio (Produkt Design, Industrial Design)
o Petrus Gartler | PERZ + GARTLER (Produkt Design)
o Thomas Perz | PERZ + GARTLER (Produkt Design)
o Georg Schnitzer und Peter Umgeher | Vandasye (Industrial Design, Ausstellungsdesign)
o Georg Wanker | Georg Wanker Industrial Design (Produkt Design, Industrial Design)
o Jakob Glasner (Produkt Design)
o Florian Blamberger (Produkt Design)
o Benjamin Pernthaler | zweithaler (Produkt Design, Industrial Design)
o Magnus Feil | FH Joanneum (Produkt Design, Industrial Design)

Identität & Marke | Marketing & Strategie

o Michael Ksela | SCOOP & SPOON (Digital, Marketing)
o Arhan Kayar, Istanbul (TUR) | Dream Design Factory (Strategic Consulting)
o Markus Jausovec | Everlisten (Strategic Marketing)
o Sigrid Mayer | EIGENSINN (Transformation Design)

Visuelle Kommunikation | Foto, Film und Sound Design

o Christian Jungwirth | Atelier Jungwirth (Fotografie)
o Dominic Erschen (Fotografie)
o OchoReSotto (Film, Sound, Projektion)

Architektur und öffentlicher Raum | Experience, Shops, Hotels, Gastro, Büro | Beschilderung- & Orientierungssysteme | Entspannungs-, Grünraum- und Gartengestaltung

o Stefanie Schöffmann | look!design (Wayfinding)
o Birgit Lill-Schnabl | Klanglicht
o Heidi Kriz | POSitive Affairs® (Architektin, Shop Design)
o Marleen Viereck | Viereck Architekten (Architektur)
o Bernhard Viereck | Viereck Architekten (Architektur)
o Nina Kuess | Nina Kuess Architektur (Architektur)
o Markus Pernthaler | Markus Pernthaler Architekten (Architektur, Stadtplanung, öffentlicher Raum)

Service Design und Design Management | Social Design | Sustainable, Green, Circular Design

o Karl Stocker (Socio Design, Consulting)
o Sigrid Bürstmayr | FH Joanneum (Sustainable Design, Raumgestaltung)
o Io Tondolo und Itshe Petz | SelfSightSeeing Company (Sustainable Design, Circular Design)
o Gerin Trautenberger | Kreativwirtschaft Austria (Business Developement, Identität)

___________________

FH JOANNEUM Design Lectures

Sinnökonomie – Neue Wege in die Zukunft
18.05.2022 | 18.30 - 20.00 | Joanneumsviertel Auditorium
Doris Raßhofer vom Kommunikationshaus gugler* spricht über gemeinwohlorientiertes Wirtschaften, Circular Economy und nachhaltige Kommunikation.

Ein Schlag zu viel
24.05.2022 | 18.30 - 20.30 | Joanneumsviertel Auditorium
Thomas Renoldner spricht darüber, ob sich der Planet Erde noch retten lässt bzw. wie audio-visuelle Arbeiten aussehen können, die sich darum bemühen, ein Bewusstsein dafür zu schaffen.

Circular Design Rules for Product Design
1.06.2022 | 18.30 - 20.30 | Joanneumsviertel Auditorium
Ein Werkzeug für Changemaker. Von Harald Gründl (EOOS Design) erfahren Sie alles über die Circular Design Rules.

Verfasser / in:

Redaktion GAT

Datum:

Mon 16/05/2022

Terminempfehlungen

Artikelempfehlungen der Redaktion

Infobox

Design-Clinic

Im Rahmen des Designmonat Graz 2022 wurde die Design-Clinic ins Leben gerufen, die nach Terminvereinbarung kostenlose Sprechstunden mit ExpertInnen aus allen Gestaltungsbereichen anbietet.

Die Design-Clinic möchte akute wie auch chronische Ästhetik-Beschwerden heilen und bietet dieses Service im privaten und beruflichen Bereich an.

Darüber hinaus werden FH JOANNEUM Design Lectures abgehalten, denn Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Terminvereinbarung:
designclinic@cis.at 
oder 
+43 676 / 467 0775

Kontakt:

Kommentar antworten