yostar_quer.jpg
Sujet Call: YOSTAR – Young Styrian Architecture, eine Ausstellung im Rahmen des Architektursommers 2018 im HDA Graz

_Rubrik: 

Bericht
Call: YOSTAR – Young Styrian Architecture

Im Architektursommer 2018 ist eine Ausstellung junger steirischer un slowenischer Architekturschaffender im Haus der Architektur in Graz geplant, die danach auch auch nach Maribor und Berlin wandern soll.

Ziel der Ausstellung YOSTAR – Young Styrian Architecture ist, aktuelle Projekte in einen regionalen und internationalen Kontext zu stellen. Junge Büros sind eingeladen, neben einem eigenen Projekt auch eines zu zeigen, das ihre Haltung beeinflusst und als Quelle ihrer Inspiration fungiert hat.

Teilnahmeberechtigt sind juristische Personen, wie Einzelpersonen und Gruppen, die als ArchitektInnen, ZivilingenieurInnen und Architekturschaffende mit Bürogründung, bzw. Büroübernahme ab dem Jahr 2000 tätig sind, und die an der Technischen Universität Graz oder/und Universität Maribor Architektur studiert haben, bzw. die aus „Styria“ (Gebiet in Österreich und Slowenien) stammen, leben und/oder arbeiten bzw. deren eingereichtes Projekt in „Styria“ (Gebiet in Österreich und Slowenien) realisiert bzw. geplant wurde.

Zur Ausstellung wird eine Publikation in Deutsch und Slowenisch erscheinen.

Alle Details des Calls entnehmen Sie bitte dem Link hda-graz.at

Proekte einsenden
bis Mittwoch 02. Mai 2018 an yostar@arminstocker.com

Verfasser / in:

Redaktion GAT GrazArchitekturTäglich

Datum:

Fri 13/04/2018

Terminempfehlungen

Artikelempfehlungen der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren

Infobox

Aufruf zur Teilnahme an
YOSTAR – Young Styrian Architecture
Ausstellung im Rahmen des Architektursommers 2018

Junge steirische und slowenische Büros sind eingeladen, Proekte bis 2. Mai 2018 einzusenden.

Kontakt:

Kommentar antworten