bkk7_atmosphaere_gesamt_web_kopie.jpg
©: bink - Initiative Baukulturvermittlung

_Rubrik: 

Bericht
Baukulturkompass – Atmosphäre

Die Ausgabe 7 des Baukulturkompass von bink – Initiative Baukulturvermittlung für junge Menschen – beschäftigt sich mit Atmosphäre und den vielseitugen Aspekten, die unsere materielle und immaterielle Umwelt ausmachen. Atmosphäre umgibt uns, sie ist die Hülle, die wir zum Leben brauchen. Wir erfassen sie mit allen Sinnen und sie beeinflusst unser Wohlbefinden. Mit Goethe gesprochen: “Alles Lebendige bildet eine Atmosphäre um sich her.”

In den vorliegenden Modulen beschäftigen wir uns genauer damit, was diese Umhüllung ausmacht, wie wir sie wahrnehmen und wie sie auf unsere Stimmung einwirkt. In weiteren Schritten erforschen wir, mit welchen Mitteln wir die Atmosphäre um uns verändern können.

Um dieses vielschichtige Thema in den Schulunterricht einbauen zu können, liefert diese Ausgabe des Baukulturkompass Vorschläge mit unterschiedlichen Zugängen. Wir verstehen die Baukultur als ganzheitliche Materie, deren mannigfaltige Facetten sich in vielen Unterrichtsgegenständen fächerübergreifend und -verbindend behandeln lassen.

Der Aufbau des aktuellen Baukulturkompass folgt dem Beispiel seiner Vorgänger-Ausgaben: Als Plakat gestaltet soll die Titelseite Lust auf das Thema machen und auch die Jugendlichen ansprechen. Im Inneren finden sich vier Module für den Einsatz im Unterricht und eine Anregung, die sich direkt an die Jugendlichen richtet.

Die Module

Modul 1: Die Inszenierung des Raumes
Architektur schafft Atmosphäre, die Stimmungen weckt und Emotionen hervorruft. Jede/jeder von uns trägt Erinnerungen an atmosphärische Räume in sich, die er oder sie körperlich mit allen Sinnen, oft nur beiläufig erlebt hat. Diese Erfahrungen von Atmosphären aus dem Alltag werden abgerufen und in Folge abstrakt in einem Modell nachgestellt. Eine aktive Inszenierung des passiv Erlebten schafft neue Räume und lässt Interpretation zu.
Autorin: Dr.in tech. Katharina Tielsch, Verein movens, Wien

Modul 2: Klangbilder
Wir nehmen unsere Umwelt über verschiedene Sinne wahr und die visuellen Eindrücke sind uns dabei am stärksten bewusst. Die klangliche Dimension unsrer Umwelt hat hingegen einen subtilen, aber nicht weniger wirkungsvollen Einfluss auf unsere Stimmung und unser Verhalten. Das Analysieren verschiedener realer akustischer Situationen hilft dabei festzustellen, wie diese gesteuert und künstlich hergestellt werden können.
AutorInnen: Sibylle Bader, Wanderklasse –  Verein für BaukulturVermittlung, Wien; Mag. Andreas Liska

Modul 3: Dislocation – Welche Rolle spielt der Raum?
Ob freundliche, angespannte oder bizarre Atmosphäre, sie beeinflusst das Verhalten der Menschen im Raum. Der Sonnenstrahl am Frühstückstisch weckt auf, regt an und verspricht einen guten Tag – es sei denn, er wird von einem unerfreulichen Ereignis überschattet.
 Atmosphäre wird sowohl vom Geschehen und den sozialen Beziehungen untereinander als auch durch den Raum definiert. Beide Faktoren stehen im Wechselverhältnis zueinander. Welche Rolle spielt der Raum? Und welche Raumeigenschaften sind die Einflussfaktoren?
Autorin: DI Anne Wübben MSc, Architekturzentrum Wien

Modul 4: Licht spielT Schatten
Wie ist der Einfluss von Licht und Schatten auf unsere Lebensräume? Kennen wir außer dem Gefühl der Dunkelheit noch andere Wahrnehmungen? Was zum Beispiel spüren wir, wenn wir aus der Sonne, der Wärme, in den Schatten, die Kühle, treten? Können mit Schatten besondere atmosphärische Situationen geschaffen werden? Wir können selbst Schatten erzeugen. Wer und was hilft uns dabei?
Autorin: Univ.-Prof. DI Dr. techn. Marion Starzacher, Kunstuni Linz, ARCHelmoma

Input: Pimp your room!
Du möchtest etwas Farbe in dein Zimmer bringen, aber du willst oder darfst nicht gleich alles ausmalen? Oder du würdest gerne deine Trikot-Sammlung aufhängen, kannst aber keine Nägel in die Wand der Mietwohnung schlagen? Um dein Zimmer trotzdem zu einem wunderbaren Raum, in dem du dich wohlfühlst, zu machen, braucht es keine großen Umbauten. Das geht schon mit ganz einfachen Mitteln.
Autorin: DI Christine Aldrian-Schneebacher, ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN

Verfasser / in:

bink - Initiative Baukulturvermittlung

Datum:

Mon 06/06/2016

Artikelempfehlungen der Redaktion

Infobox

bink – Initiative Baukulturvermittlung für junge Menschen – bietet im
7. Baukulturkompass vier Module für den Unterricht zum Thema Atmosphäre an:

Modul 1: Die Inszenierung des Raumes

Modul 2: Klangbilder

Modul 3: Dislocation – Welche Rolle spielt der Raum?

Modul 4: Licht spielT Schatten

Kontakt:

Kommentar antworten