_Rubrik: 
Tagung –kurz
Mon 04/05/2015 17:30pm - 20:30pm
Zukunft der Wärmeversorgung im Großraum Graz
Graz

Der Fernwärmeausbau der letzten Jahre hat zu einer deutlichen Verbesserung der Luftqualität geführt und es wurde für die KundInnen die Möglichkeit einer „Rundum-sorglos-Wärmeversorgung“ geschaffen. Die Situation am Energiemarkt hat sich in den letzten Jahren jedoch verändert. Die Großhandelspreise für Strom sind deutlich gesunken und es ist derzeit ungewiss, ob die Abwärme aus den KWK-Prozessen in den Kraftwerken Mellach nach 2020 weiterhin zur Verfügung steht. Alternativen sind daher gefragt.

Das Projektteam “Wärmeversorgung Graz 2020/2030“ hat unter Mitwirkung einer großen Zahl von FachexpertInnen, Industrie- und InteressensvertreterInnen verschiedene Optionen für die Bereitstellung der Wärme für die fernwärmeversorgten Objekte im Großraum Graz analysiert. Ein erster Maßnahmenkatalog liegt nunmehr vor, der in dieser Veranstaltung präsentiert wird.

Ort: Wartingersaal des Steiermärkischen Landesarchivs

Veranstaltungsort
Veranstalter
Veranstalter

Downloads:

Kommentar antworten