csm_07_architekturvermittlung_kunstmuseum_und_erweiterung_hilti_art_fundation_9cb72cb1a5.jpg
©: Kunstmuseum Liechtenstein
_Rubrik: 
Tagung –lang
Fri 02/10/2015 9:00am - Sat 03/10/2015 16:30pm
UMJ Museumsakademie: Architektur vermitteln.
Zeitgenössische Positionen, Methoden, Medien
Vaduz (FL)

Architektur ist ein Dokument der Kultur- und Stilgeschichte, ist Speicher technik- und wirtschaftshistorischen Wissens und steht für regionale Wissensnetzwerke und deren Transfer. Institutionen wie Museen, Denkmalbehörden und private Initiativen bemühen sich heute um ihre Erhaltung als Kulturgut. Das Bauen ist jedoch nur eine von vielen Facetten der Architektur.

Im Mittelpunkt unserer Veranstaltung steht die Frage, wie der gebaute Raum mit seinen unterschiedlichen Informationsschichten für eine breite Öffentlichkeit aufgeschlossen und verständlich gemacht werden kann?
Welche Medien und Methoden der Architekturvermittlung gelten derzeit als vielversprechend?
Und wie kann eine bessere Kenntnis über die Bedeutung erhaltener Architektur zur Basis einer Auseinandersetzung mit zeitgenössischem Architekturschaffen werden?
 
Tagung und Exkursion
in Kooperation mit dem Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein (FL)

Mit

  • Marianne Burki, Leitung Abteilung Visuelle Künste, Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia, Zürich (CH)
  • Verena Konrad, Direktorin Vorarlberger Architektur Institut, Dornbirn (A)
  • Barbara Feller, Geschäftsführerin Architekturstiftung Österreich, Wien (A)
  • Angelika Fitz, Kulturtheoretikerin, Autorin und Kuratorin, Wien (A)
  • Anh-Linh Ngo, Chefredakteur Architekturzeitschrift ARCHplus, Berlin (D)
  • Riklef Rambow, Professor für Architekturkommunikation, Karlsruher Institut für Technologie, Karlsruhe (D)

 
Veranstaltungsleitung

  • Elke Krasny, Kuratorin und Universitätsprofessorin, Akademie der bildenden Künste Wien (A)
  • Peter Staub, Assoziierter Professor für Architektur und Visuelle Kultur, Institut für Architektur und Raumentwicklung, Universität Liechtenstein (FL)

Anmeldung und Info
Museumsakademie Joanneum
T +43 (0) 316/8017-9805, Fax -9808
museumsakademie@museum-joanneum.at

Veranstaltungsort
Veranstalter
Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten