yoko_ono_-_sky_tv_for_washington_19662014._closed-circuit_video_installation_dimensions_variable.jpg
Yoko Ono – "Sky-TV for Washington“, 1966/2014. Closed-circuit video installation, dimensions variable.
©: Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
_Rubrik: 
Radio/TV/online -lang
Mon 21/06/2021 14:42pm - Tue 22/06/2021 14:42pm
TV to see the sky
Graz

Inspiriert von Sky T.V. von Yoko Ono
24-Stunden Livestream von Getty Research Institute, Feminist Center for Creative Work und einem Netz internationaler Institutionen

Alle sind eingeladen, eigene Fotos des Himmels auf social media zu posten! Näheres siehe Link.

Beginnend mit dem Sonnenaufgang in Los Angeles um 5:42 Pacific Standard Time (14:42 MESZ) streamt das Schaumbad zur Sommersonnenwende 24 Stunden lang den Himmel über Graz. Die Installation im Ausstellungsraum ist nach Maßgabe der Covid-19 Bestimmungen in diesem Zeitraum geöffnet.
Diese Aktion ist inspiriert von Yoko Onos zweiter Konzeption von SKY T.V., entworfen 1967 für die Lisson Gallery. Sie beschrieb das Projekt als „einen Fernseher, um einfach nur den Himmel zu sehen. Verschiedene Kanäle für verschiedene Himmelsrichtungen, high-up sky, low sky etc.“
SKY T.V. 1966 (Möbelstück) war eine Videoskulptur, die Ono als „Videoüberwachungsanlage“ beschrieb, „aufgestellt in der Galerie, um den Himmel zu betrachten“. Gesendet wurde eine Live-Videoübertragung des Himmels über dem Gebäude, in dem die Arbeit installiert war – eine Möglichkeit, den Himmel ins Innere zu bringen, selbst wenn ein Raum keine Fenster hat.
In einer Zeit der tiefgreifenden Revolution und Reflexion, einer Zeit eingeschränkten Reisens, aber großer Sehnsucht nach Verbundenheit, wollen wir uns Onos Anrufung des Himmels als Raum der generativen Möglichkeit und Erneuerung sowie als Territorium außerhalb der Reichweite von Kapital und Eigentum anschließen.

Veranstalter
Kommentar antworten