_Rubrik: 
Diverse -lang
Mon 21/09/2020 9:00am - Sat 24/10/2020 14:00pm
Stadt-Reparatur – garbage.city.death
Graz

Lässt sich Zukunft wieder stark machen, indem BürgerInnen ihre Stadt reparieren? Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 lädt garbage.city.death zur multiperspektivischen Untersuchung der steirischen Landeshauptstadt rund um Fragen wie: Was macht sie aus, die 'gute' Stadt? Was ist gut so wie es ist? Wo gibts es Mängel? Was gehört repariert?

City-Walks Termine

  • 21.9.2020, 9:00 – 11:00: Parkwege
    Mit Heidrun Primas, Architektin und Leiterin des Forum Stadtpark
    Treffpunkt: Platz der Menschenrechte, Stadtpark
  • 23.9.2020, 10:00 – 13:00: noisy neighbours
    Mit Gerd Jochum, Sounddesigner und Tonmeister
    Treffpunkt: Augartenbucht
  • 23.9.2020, 16:00 – 20:00: Die ehemalige Murvorstadt
    Stadtentwicklung zwischen Segregation und Gentrifikation
    Mit Rainer Rosegger, Soziologe
    Treffpunkt: Lendplatz, Bauernmarkt
  • 25.9.2020, 15:00 – 18:00: Schaufensterbummel
    sozialökonomische Ein- und Ausblicke
    Mit Maria Anastasiadis, Sozialökonomin
    Treffpunkt: Mariahilferplatz
  • 30.9.2020, 9:00 – 13:00: Platz für Natur in der Stadt
    - früher und jetzt
    Mit Oliver Gebhardt, Biologe
    Treffpunkt: Hilmteich, hinter der Haltestelle Hilmteich / Botanischer Garten
  • 2.10.2020, 15:30 – 18:00: Musikoasen
    – den musikalischen Durst stillen
    Mit Sonia Sawoff, Sängerin und Musikerin, und Gästen
    Treffpunkt: Kaiser-Josef-Platz
  • 7.10.2020 (tbc): Migration
    Mit Zaid Alsalame
  • 9.10.2020, 12:00 – 13:30: Bröckelnde Schönheit
    – Crumbling Beauty
    Mit Sophia Walk, Architekturtheoretikerin
    Treffpunkt: Eggenberger Allee (Linie 7, Haltestelle Franz-Steiner-Gasse)
  • 21.10.2020 (tbc)
: Generationen
    Mit Rudolf Zdrahal
  • 24.10.2020, 14:00 – 17:00: Südrand von Graz
    Wo das Abfällige sich ansammelt(e). Einstige, aktuelle und mögliche zukünftige Funktionen des ehemaligen Südrands von Graz
    Mit Joachim Hainzl, Sozialpädagoge, Historiker und Sammler
    Treffpunkt: Straßenbahnhaltestelle Karlauergürtel (Linie 5)

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten