Graz UNESCO Welterbe
Graz, UNESCO Welterbe
_Rubrik: 
Führung
Mon 18/04/2022 10:00am - 18:00pm
Schloss Eggenberg: UNESCO-Welterbetag 2022
Graz

Kosten: Eintritt frei

Anmeldung: Gratis Zeitkarten für alle Führungen sind am selben Tag ab 9:30 Uhr für alle Programmpunkte am Vormittag und ab 12:30 Uhr für das Nachmittagsprogramm erhältlich.

Auskünfte: info-eggenberg@museum-joanneum.at oder +43 316/8017-9560

Informationen zu den aktuellen Hygiene- und Sicherheitsstandards während Ihres Besuchs finden Sie hier.

Vor 12 Jahren wurde Schloss Eggenberg in die exklusive Runde jener herausragenden Kulturstätten der Welt aufgenommen, die laut UNESCO-Welterbekonvention nicht als Eigentum eines einzigen Staates anzusehen sind, sondern als ideeller Besitz der gesamten Menschheit.

Worin besteht eigentlich der outstanding universal value von Schloss Eggenberg und seinen Prunkräumen und wie sieht der Alltag hinter den Fassaden aus? Mit einem vielfältigen Programm am "Österreichischen Welterbetag" möchten wir unsere Begeisterung für dieses einzigartige Erbe mit Ihnen teilen!

PROGRAMM

Welterbe entdecken
Führungen durch die Prunkräume für alle, die Eggenberg kennenlernen möchten
10:15 - 16:45 Uhr zu jeder Viertelstunde
Guided tours in English at 11.45 am, 2.45 pm and 4.45 pm

Themenführungen:

Welterbe (er)leben und erhalten
Was Eggenberg so besonders macht und wie wir es schützen können
Führungen um 11 und 13 Uhr

Welterbe Backstage
Einblicke hinter die Kulissen eines Gesamtkunstwerks – vom Keller bis zum Dachboden
Führungen um 10, 14, 15 und 16 Uhr

KulturGut verstehen
Vermittlung und Besucher*innenmanagement in Schloss Eggenberg
Führung um 12 Uhr

1000 und eine Pracht
Schloss Eggenberg und seine unzähligen kostbaren Bestandteile 
Interaktive Führungen für die ganze Familie um 10 und 14:30 Uhr

Dudelsack, Backgammon und die Falknerei
Immaterielles Kulturerbe in der Kunst
Führungen durch die Alte Galerie um 11 und 14 Uhr

Kulturgut - Kultobjekt - Kultwagen
Eine steirische Ikone: Der Kultwagen von Strettweg
Führung im Archäologiemuseum 13 Uhr

Der Schlosspark – ein Landschaftsgemälde
Führung um 15 Uhr

Veranstaltungsort

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten