GrazMuseum: Flüchtendes Café

Offenes Diskussionsforum
_Rubrik: 
Diskussion
Bildbeschreibung: 
Flüchlinge – Flüchtendes Cafe im GrazMuseum
Art: 
Veranstaltungsort
Ort: 

Angesichts der aktuellen Ereignisse in der Flüchtlingsbewegung sind vielerorts Überforderung oder Ratlosigkeit spürbar. Neben engagierten Hilfsprojekten stehen Haltungen, die der gegenwärtigen Flüchtlingssituation mit strikter Ablehnung begegnen.
Das GrazMuseum nähert sich dem Thema mit historischen und statistischen Fakten der Ausstellung Asyl-Raum, die sich als ein Beitrag zur Versachlichung der aktuellen Situation versteht.
Das Flüchtende Café findet im Kontext der Ausstellung Asyl-Raum als Kooperation von GrazMuseum und dem Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft der Universität Graz statt, an dem aus aktuellem Anlass verstärkt zum Thema Flucht-Migration-Bildung gearbeitet wird.

Wir laden alle Interessierten ein, sich an einem kollektiven Reflexionsprozess zu beteiligen, sich zu informieren, auszutauschen und eigene Positionen zur Thematik auf den Tisch zu bringen.

Das Tischmenü:
Soziales Engagements
Mythen und Fakten
Integrationsgeschichten
Geschichte Österreichs als Asylland seit 1945 persönliche/ familiengeschichtliche Migrationserfahrungen

03.03.2016 - 15:00 - 04.03.2016 - 15:00
Termin- und Artikelverweise
Verknüpfte Termine: 
GrazMuseum | Offenes Foyer: Asyl-Raum
Ortsangabe (Kurzform): 
Graz
Kommentar antworten