_Rubrik: 
Film
Sun 15/02/2015 13:00pm
Filmmatinee mit Jakob Dunkl
Wien

MEINE STADT – AMSTERDAM
Mic Thiemann, Christopher Kappelhoff-Wulff | D 2012 |DCP | 52 min | Farbe | OmU
Der Wiener Architekt Jakob Dunkl (Querkraft Architekten) besucht in Amsterdam seinen Kollegen Ben van Berkel, eine Koryphäe der zeitgenössischen Architektur. Gemeinsam erschließen sie sich die Stadt, in der van Berkel lebt und arbeitet. Sie durchstreifen die Weltstadt mit all ihrer Schönheit, ihren Widersprüchen, ihrem Klima, ihren Menschen, ihrer Baukultur – neben Bauten von Ben van Berkel selbst besuchen sie die Neubauten des EYE Film Instituuts (Delugan Meissl) – das auch im Mittelpunkt des zweiten Films steht - und des Stedelijk Museums (Benthem Crouwel), sowie das Residence Steigereiland (Faro Architecten) und machen einen Abstecher zum Ikonischen Bau des Het Schip (Michel de Klerk). 
Wird es Liebe auf den ersten Blick oder Ablehnung auf den zweiten?

EYE FILMMUSEUM VON DELUGAN & MESISSL

Mic Thiemann, Christopher Kappelhoff-Wulff | D 2014 | digital | 15 min | Farbe | OmU

QUERKRAFT – OFFICE’S LIFE

Gil Cloos & Sandor Guba | Ö 2014 | digital | 19 min | Farbe | Dt. OF
Als dritten Beitrag präsentieren wir ein Filmportrait in Zeitraffer über das Büro Querkraft Architekten Wien und die darin herrschende Betriebsamkeit.

Nach dem Filmprogramm Publikumsgespräch mit Jakob Dunkl (Querkraft Architekten) und Kurator Helmut Weihsmann.

Tickets und Infos: Filmcasino, Margaretenstraße 78 , 1050 Wien

Veranstaltungsort
Kommentar antworten