salburg_-_nachverdichtung.png
Nachverdichtung in Salzburg Stadt
©: Architekturhaus Salzburg
_Rubrik: 
Ausstellung
Tue 09/02/2021 12:00pm - Fri 19/03/2021 17:00pm
Die Praxis der Nachverdichtung
Salzburg

22 Bauvorhaben in Salzburg

„Die Stadt wächst nach Innen!“ Gründe und Anlässe dafür sind vielfältig und sehr unterschiedlich motiviert. Beispielsweise kann sich durch den Nutzungswechsel die Chance einer Neustrukturierung bieten, wie auch durch die Neuinterpretation eines Siedlungsleitbildes aus der Nachkriegszeit.
StudentInnen der FH Salzburg haben die Praxis der Nachverdichtung in der Stadt Salzburg anhand 22 ausgewählter Beispiele, beginnend von den 1990er-Jahren bis zu ganz aktuellen Bauvorhaben untersucht. Sie liefern dabei wertvolle Erkenntnisse, wie etwa den Umstand, dass in den 25 Jahren der Innenentwicklung, über die konkreten Projekte hinaus, positive Impulse für ganze Stadtteile angestoßen wurden.

Eine Kooperation von: Initiative Architektur, FH Salzburg und SIR (Salzburg, Institut für Raumordnung)
 
Terminhinweis
Dienstag, 16. März 2021, 18.30 Uhr
Podiumsdiskussion | Die Praxis der Nachverdichtung.

Am Podium

  • Barbara Unterkofler (Bgm. Stvin., Planungsstadträtin)
  • Ernst Beneder (Architekt, Vorsitzender des Gestaltungsbeirats)
  • Markus Neppl (Städteplaner, Karlsruher Institut für Technologie)
  • Stefan Netsch (FH Salzburg, Fachbereichsleiter Städtebauliche Planung, Smart Building)
  • Andreas Schmidbaur, angefragt (Abteilungsvorstand Raumplanung und Baubehörde)

Die Podiumsdiskussion findet – je nach aktueller Lage – in analoger, digitaler oder hybrider Form statt. Genaue Informationen erfolgen zeitgerecht.
Eine Kooperation von: Initiative Architektur, FH Salzburg und SIR (Salzburg, Institut für Raumordnung)

Veranstaltungsort
Kommentar antworten