_Rubrik: 
Fortbildung -kurz
Tue 05/11/2013 9:30am - 17:30pm
bAIK: Sanierungstag 2013
Wien

Anmeldung bis 31.10.2013

Der Ausschuss Nachhaltiges Bauen der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten veranstaltet gemeinsam mit dem Fachverband Steine-Keramik der Wirtschaftskammer Österreich zum zweiten Mal einen Sanierungstag.

Auf der Fachtagung referieren und diskutieren ExpertInnen aus Architektur, Bauwesen, Industrie und Politik.
Ihr Thema: Welche Forderungen müssen an die Politik gestellt werden, um Österreich im Immobiliensektor für die Zukunft zu rüsten – im volkswirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Interesse?

Immobilien haben einen wesentlichen Anteil am Ressourcenverbrauch. Da der jährliche Neubau in Österreich im Verhältnis zum Bestand nur rund ein Prozent ausmacht, muss der Bestand verbessert werden. Das Problem: Die sich in den letzten dreißig Jahren zunehmend verschärften Vorschriften beziehen sich vorrangig auf Neubauten. Verpflichtende Vorgaben für den Gebäudebestand fehlen größtenteils. Diesen Herausforderungen widmen sich ExpertInnen am Sanierungstag mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Best-Practice- Beispielen. Das Fachpublikum ist eingeladen, sich in den Diskussionsrunden einzubringen und den Sanierungstag als kostenfreie Netzwerkplattform zu nutzen.

Österreich fehlt eine Nachhaltigkeitsstrategie in der Werterhaltung von Immobilien. Die Bildung von Eigentum wurde in Österreich in den letzten sechzig Jahren politisch gefördert, jedoch ohne eine langfristige und nachhaltige Werterhaltung ausreichend und verpflichtend einzufordern.

Veranstaltungsort
Veranstalter

Empfehlungen der Redaktion:

Kommentar antworten