_Rubrik: 
Fortbildung -lang
Fri 07/06/2013 9:00am - Sat 06/07/2013 17:00pm
Arch+Ing Akademie: Lehrgang ClimaDesignCompact
Wien

Lehrgang über zukunftsfähiges Planen und Bauen

Der Lehrgang ClimaDesignCompact, den die Arch+Ing Akademie bereits im Mai 2011 in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Bauklimatik und Haustechnik der TU München in Wien durchgeführt haben, wird auch im Sommersemester 2013 wieder angeboten.
 
Der Lehrgang beginnt am 7. Juni 2013 und wendet sich an ArchitektInnen und IngenieurInnen, die zukunftsweisende Konzepte mit einer energieoptimierten Gebäudehülle, innovativer Technik und mit der Nutzung regenerativer Energiepotentiale am jeweiligen Standort planen und realisieren möchten. Im Zentrum der Planung steht dabei das Wohlbefinden der Menschen, die in den Gebäuden leben und arbeiten.

Inhalte:
 
·       ClimaDesign: Zukunftsfähiges Planen und Bauen
·       Wohlbefinden des Menschen und Licht: thermischer, visueller, akustischer und olfaktorischer Komfort
·       Raumkonditionierung und Energieversorgung
·       Brandschutz und Technikkonzepte
·       Fassade als Schnittstelle zwischen Innen- und Außenklima
·       Von der Energieeffizienz zur Nachhaltigkeit
 
Lehrgangsleitung: Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Gerhard Hausladen, Ordinarius für Bauklimatik und Haustechnik der TU München
 
ReferentInnen:
Die ReferentInnen sind bzw. waren wissenschaftliche Mitarbeiter des Lehrstuhls für Bauklimatik und Haustechnik (Prof. Hausladen) der TU München und des Ingenieurbüros Hausladen. Sie verfügen alle über qualifizierte Lehr- sowie Praxiserfahrung und aktuelle Forschungserkenntnisse. Die fachliche Koordination übernimmt Dr.-Ing. Petra Liedl. Sie ist Ansprechpartnerin bei Fragen rund um den Lehrgang und bei allen Modulen anwesend.
 
Termine:
Der Lehrgang ClimaDesignCompact besteht aus 3 Modulen mit je 2 Seminartagen (Freitag und Samstag):
Modul 1: 7./8. Juni 2013
Modul 2: 21./22. Juni 2013
Modul 3: 5./6. Juli 2013

Teilnahmegebühr:
€ 2.490,- zzgl. 20% USt. für Kammermitglieder
€ 3.090,- zzgl. 20% USt. für Nichtmitglieder

Der Lehrgang ist nur im Gesamten buchbar.
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Veranstaltungsort

Terminempfehlungen

Downloads:

Kommentar antworten