_Rubrik: 
Ausstellung
Sat 07/11/2015 14:00pm - Sun 29/11/2015 19:00pm
100 JAHRE SUSANNE WENGER
Künstlerin, Priesterin, Pionierin
Graz

Ausstellung, Symposium, Workshop, Videos
anlässlich des 100. Geburtstags der Susanne Wenger.
Eine Kooperation von Eva Ursprung, Günther Eisenhut und der Steirischen Gesellschaft für Kulturpolitik

Die Grazer Künstlerin wanderte 1950 nach Nigeria aus, wo sie in Kulte der Yoruba-Religion initiiert wurde. In Oshogbo baute sie gemeinsam mit lokalen Handwerkern und Künstlern die verfallenden Schreine des Heiligen Hains der Göttin Osun wieder auf.
Daraus entwickelte sich die Gruppe "New Sacred Art".
Als Umweltaktivistin schützte sie die Bäume ihres "Osun Grove" vor der drohenden Abholzung.
Der Heilige Hain - eine Symbiose aus Architektur, Plastik, Malerei, Spiritualität, Natur und Kunst - ist seit 2005 UNESCO Weltkulturerbe.

Susanne Wenger, auch Adunni Olorisha, wurde am 4. Juli 1915 in Graz geboren und starb am 12. Jänner 2009 in Oshogbo, Nigeria. Sie absolvierte in Graz die Kunstgewerbeschule. Anschließend besuchte sie die Graphische Lehr-und Versuchsanstalt und studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien Malerei bei u. a. Herbert Boeckl.
Bis zum Einmarsch Hitlers hielt sie sich häufig in Graz auf und nahm hier an Anti-Nazi Demonstrationen teil.
1947 war sie Mitbegründerin des legendären Wiener Art Clubs, als dessen Treffpunkt ihr Atelier Kulturschaffenden von Maria Lassnig über Friedensreich Hundertwasser bis H.C. Artmann diente.
1950 ging sie gemeinsam mit ihrem damaligen Ehemann Ulli Beier nach Nigeria, wo sie sich nach schwerer Krankheit der Yoruba-Religion zuwandte und zu einer bedeutenden Priesterin dieser Religion wurde.

PROGRAMMABLAUF

  • 06.11.2015: 19:00 Uhr: Eröffnung der Ausstellung im Schaumbad - Freies Atelierhaus Graz (Puchstraße 41)
  • 07.11.2015: 11:00-17:30 Uhr: Symposium im Studio KI (Burggasse 9)
  • 07.11.2015: 18:00 Uhr: Eröffnung der Ausstellung in der galerie remixx (Herrengasse 7)
    Ausstellungsdauer: 7.11. - 29.11.2015

RAHMENPROGRAMM IM SCHAUMBAD

  • 08.11.2015: 11:00-13:00 Uhr: Workshop mit Babátólá Alóba
  • 29.11.2015: 11:00 Uhr: Art Brunch im Bad #9:
    Video "Lady of Oshogbo"
    Gespräch mit Iris Kasper und Hans Nevídal
Veranstaltungsort
Veranstalter
Veranstalter

Terminempfehlungen

Kommentar antworten