Raffaela Lackner

DI Raffaela Lackner, leitet seit 2011 das Architektur Haus Kärnten und seit 2014 das DOMENIG STEINHAUS und setzt sich für interdisziplinäre
Baukulturvermittlung ein.

2004–2009 Studium an der FH Kärnten in Spittal/Drau Studiengang Architektur
2006 Praxissemester in Frankfurt am Main bei Proleisure Projektentwicklung und Architekt Peter Rajczak
2008-2009 SCHAP! School and Production – Studentenprojekt der FH Kärnten für das Ithuba Skills College in Johannesburg/Südafrika – www.schap.net
2009 Diplom
2010 – 2012 freie Mitarbeit im Architekturbüro Eva Rubin, Klagenfurt
seit 2010 journalistische Beiträge über Kärntner Architektur (Architektur Aktuell, Die Brücke, Architektur und Bauforum, Konstruktiv, Piranesi Magazin) 
2010 freie Mitarbeit bei den Architekturtagen
2010 Projekt "Architektur vernetzt" (Filmschnitt und Workshopbegleitung)
2011 freie Mitarbeit an der FH Kärnten (Filme, Artikel, Texte)
seit 2011 Geschäftsführung und organisatorische Leitung des Architektur Haus Kärnten
seit 2013 Mitglied im ARCHITEKTUR_SPIEL_RAUM_KÄRNTEN
seit 2014 Leiterin des DOMENIG STEINHAUS

Adressdaten
Verweise
Zeitpunkt veröffentlicht: 
Wed 19/04/2017 19:12
Name der Institution: 
Raffaela Lackner
Tätigkeitsbereich: 
Architektur Haus Kärnten, Leitung
Kommentar antworten