LENDWIRBEL 2016

Der LENDWIRBEL ist ein Stadtteilfest das auf die Eigeninitiative der BewohnerInnen zurückgeht. All jene die Lust haben, sind eingeladen kreativ, unbürokratisch und vor allem gemeinschaftlich die Straßen und Plätze der Gegend mit Ideen, Musik, Projekten und Gesprächen zu füllen. Die vielen ehrenamtlichen OrganisatorInnen, KünstlerInnen sowie BewohnerInnen im Lend und Gries verwandeln den Stadtteil für eine Woche in ein großes Wohnzimmer im öffentlichen Raum und animieren damit alle BesucherInnen zum Mitmachen.

Programmpunkte

  • Auftakt: 30. April
  • Start: 2. und 3. Mai
  • Symposium: 4. Mai
  • Spielfeld Waagner-Biro: 5. Mai
  • Archicomics + Tactical Urbanism: 6. Mai
  • Flüchtlingsthema: 7. Mai
  • Cyanotypie-Workshop: 2. – 7. Mai
  • Konzert am Lendplatz: 7. Mai

Details siehe im Artikel LENDWIRBEL 2016 auf GAT.

Nachrichten von diesem Kontakt

LENDWIRBEL 2016
Kommentar antworten