eisenerZ*ART

Eisenerz ist ein besonderer Ort: eine historisch gewachsene Industriestadt, eingebettet in eine markante Bergkulisse mit dem Erzberg als mächtige Landmark – eindrucksvolles Relikt einer Epoche höchsten wirtschaftlichen Aufschwungs. Und heute stummer Zeuge des globalen Wandels.
Aber: Als eine Art moderner Kunstgenerator machte sich eisenerZ*ART vor Jahren auf den Weg, das Besondere dieses Ortes und seiner Bewohner, das Besondere seiner Umgebung, und natürlich das Außerordentliche seines Erzbergs über Kunst und Kultur neu zu entdecken und zu erschließen.

Kontakt: Gerhild Illmaier
Veranstalterin und künstlerische Leiterin

Programm 2017
Das diesjährige Programm ist ein Mix aus Theater, bildender Kunst, Literatur und Musik, und findet zwischen Mitte Juli und Mitte Dezember in Eisenerz, Trofaiach, Vordernberg und Leoben statt.

Nachrichten von diesem Kontakt

Termine von diesem Kontakt

eisenerZ*ART
Kommentar antworten