Reply to comment

Lebensraum ?

Stellt sich nur die Frage, wer in diesem "Bunker" wohnen (leben) will ?

Innovative und zeitgemäße städtebauliche Projektentwicklungen sehen anders aus.

Aber die Interessen der Investoren (und der Bauindustrie) wurden sicherlich optimal umgesetzt.

Ein weiteres Beispiel, das in Graz derzeit weder eine "Stadtplanung" noch eine Architekturqualität existiert. Vor 20 bis 30 Jahren realisierte Projekte weisen da oftmals eine weit höhere Qualität auf.

Eine äußerst traurige Entwicklung ...

Reply

The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

CAPTCHA

This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
Kommentar antworten